Das Thema Hüfte und Hüftschmerz sowie die Integrative Behandlung ohne OP wurden am 10.10.13 auf MDR in der Sendung Hauptsache gesund ausführlich dargestellt. WICHTIG ! Die meisten Menschen, die sich uns wegen Hüftbeschwerden vorstellen, und dies ist vermehrt seit der Sendung, haben unerkannte Entzündungen an den Zähnen (z.B. Wurzelreste, wurzelbehandelte Zähne etc.), Narben z.B. Zustand nach Blinddarm-OP, Gallenblase-OP, Wirbelsäulen-OP oder Kaiserschnitt bzw. quer verlaufende Narben im Bereich des Unterbauches und oft auch kleinste Narben, die das Meridiansystem unterbrechen. Machen Sie sich dies bitte bewusst und das jeder Mensch ein „einzigartiges Beschwerdebild“ zeigt.   Weiterführende Informationen, wie diese unterschiedlichen Beschwerdebilder behandelt werden,  finden Sie unter Behandlung von Schmerzen der Hüfte und weiterer Gelenke auf unserer Internetseite. Einen Link zur Gesamtsendung, bzw. zum Beitrag über Matrix-Rhythmus-Therapie (MaRhyThe) finden Sie unter

Hauptsache gesund Sendung vom 10.10.13 mit Dr. med. Franziska Rubin und Dr. med. Achim Kürten

Beitrag mit Darstellung der Funktionsweise der MaRhyThe (Auszug aus der Sendung Hauptsache gesund von 10.10.13 auf MDR)

Dr. med. A. Kürten 27.10.13

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.