SCHLAGANFALL-BEHANDLUNG MIT DER TRADITIONELLEN CHINESISCHEN UND INTEGRATIVEN MEDIZIN

Schlaganfall Behandlung – Therapie mit Akupunktur und Kräutern

Viele Menschen leiden an den vielfältigen Folgen eines Schlaganfalls, welcher oftmals erhebliche Einschränkungen der Lebensqualität mit sich bringt.

Im unserem täglichen Umgang mit Schlaganfallpatienten ist es bedauerlich erleben zu müssen, dass in Deutschland viele Betroffene erst Jahre nach dem Ereignis die effektive Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin in Erwägung ziehen. Dabei sind gerade in den ersten 6 Monaten nach einem Schlaganfall, in der wirklich wichtigen Phase der Genesung, die besten und sichtbarsten Behandlungserfolge zu verzeichnen.

Je früher die Akupunktur und Kräutertherapie anfängt desto besser

Anders verhält es sich in einer Vielzahl von Behandlungszentren in China. Dort wird ein großer Prozentsatz der akuten Fälle sofort sowohl mit Chinesischer Medizin- vorwiegend mit Akupunktur und chinesischen Arzneimitteln- als auch mit schulmedizinischen Möglichkeiten sehr erfolgreich behandelt.
Zahlreiche klinische Studien haben gezeigt, dass Chinesische Medizin die Genesungsphase signifikant verkürzen und mögliche Folgeschäden reduzieren kann.

Die von der Schulmedizin als Ursachen aufgeführten Faktoren für Schlaganfall werden in der Chinesischen Medizin um weitere Konzepte ergänzt, was den Behandlungserfolg, durch die zusätzlichen Ansatzpunkte noch effizienter gestaltet. Diese Konzepte basieren auf  umfassenden und tiefgreifenden Beobachtungen des Menschen und seinem persönlichen Lebensumfeld.  Sie schließen Ernährung, emotionelle Befindlichkeiten, Lebensstil und Umweltfaktoren mit ein. Manchmal lassen sich durch kleine Veränderungen in diesen Bereichen beeindruckende Erfolge erzielen.
Das Krankheitsbild Schlaganfall wurde in der Chinesischen Medizin schon vor 5000 Jahren beschrieben. Seitdem wurden viele unterschiedliche Akupunkturtechniken für die Behandlung entwickelt, um für jeden Patienten eine maßgeschneiderte Behandlung anbieten zu können. Demzufolge wird die Therapie immer an die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen angepasst, so dass sich die Wahl der Methoden von Patient zu Patient gravierend unterscheiden kann.

Symptome beim Schlaganfall und danach

Symptome nach einem Schlaganfall, wie halbseitige Lähmungserscheinungen, Gleichgewichtsstörungen, Sprach- und Gefühlsstörungen, Seh- und Schluckstörungen, Schwindel, Unsicherheit beim Gehen, Depressionen und Angstzustände, können, wie unsere klinische Erfahrung zeigt, sehr effektiv behandelt werden. Je früher nach dem Schlaganfall die Behandlung beginnt, umso schneller treten durchgreifende Erfolge ein.
Chronische Krankheitsbilder, z.B. wenn Patienten erst Monate nach dem Schlaganfall kommen, können auch mit guten Verbesserungen behandelt werden, verlangen nur nach behandlungsintensiveren Ansätzen.

Die verschiedenen Therapiemöglichkeiten und Behandlungsformen

Es erfüllt uns mit Freude zu sehen, welche Fortschritte mit unseren Therapiemethoden erzielt werden. Diese werden nach einem umfangreichen Diagnosegespräch ausgewählt und umfassen Kräuterbehandlungen, Akupunktur, das effiziente Faszien-Distorsions-Modell und die Matrix-Rhythmus-Therapie, die Analyse der Zähne und eventuell vorhandener Narben (beides potentielle Störfelder) nach Operationen oder Verletzungen, als mögliche Störfelder, eine Beratung bezüglich der Ernährung, die Optimierung von Lebensumstände und die Klärung in wichtigen Lebensfragen.

Das Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin ist im katholischen St. Hedwig-Krankenhaus Berlin, welches ein Krankenhaus des Alexianerordens ist. Das St. Hedwigs-Krankenhaus ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité.

Zentrum für Traditionelle Chinesische
und Integrative Medizin Berlin
Große Hamburger Str. 5-11
10115 Berlin

Bitte jetzt unten ins Kontaktformular
eintragen, um weitere Informationen oder einen Termin zu erhalten

Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden

Ihr Anteil durch Verhaltens- und Ernährungsänderung
Unser Anteil durch Anwendung der Methoden im Zentrum

Ich hatte akuten Rückenschmerzen (ca. 6 Monate lang). Tabletten, Spritzen und Manuelle Therapie waren erfolglos. Im Internet ging ich auf die Suche nach Alternativen zur klassischen Medizin. Mit der erste Praxis für Traditionelle chinesische Medizin in Berlin machte ich keine guten Erfahrungen. Der zweite Versuch führte mich zum Zentrum für Traditionelle chinesische Medizin. Als ich am Telefon mein Problem schildert, wurde kurzfristig und ohne großen formellen Aufwand ein Termin organisiert.
Bis heute denke ich noch an diesen Tag zurück (mittlerweile 2 Jahre her). Ich wurde von einen sehr freundlichen und kompetenten Serviceteam empfanden. Herr Dr. Kürten nahm sich meiner an. Ich fühlte mich von Beginn an in sehr guten Händen. Durch spezielle Handgriffe/Bewegungen konnte ich innerhalb von wenigen Minuten eine Verbesserung in den Bewegungsabläufen wahrnehmen und eine Linderung der Rückschmerzen verspüren. Unglaublich. Nach einer vierwöchigen Behandlung (Akupunktur, Manuelle Therapie) war ich komplett schmerzfrei, nach langer Zeit. Das war für mich ein neues Lebensgefühl. Danke, Vielen Dank!!!
Ich nehme heute noch regelmäßig die Dienste von Herrn Dr. Kürten in Anspruch und fühle mich in sehr guten fachlich Händen.
Ich kann das Zentrum für TCM nur weiterempfehlen. Die Atmosphäre in der Praxis ist sehr ansprechend. Durch ein kompetentes, sympathisches Team fühlt man sich immer gut informiert und aufgeklärt.

TCM mehr als ein Trend
Als langjähriger Nutzer dieser speziellen Heilmethode, die mehr als nur die Akkupunktur umfasst, bin ich mit dem Team unter Leitung von Dr. Kürten mehr als zufrieden. Für mich persönlich ist die Akkupunktur sehr wichtig, weil diese Art der Heilbehandlung mich selbst im Alter von über 60 Jahren in die Lage versetzt, Schreibtischarbeit mit allen ihren negativen Folgen so zu kompensieren, dass ich behaupten kann, ohne Probleme voll aktiv zu sein.
Die Art wie das Team Behandlung und Hinweise für eine gesunde Lebensweise in Verbindung mit entsprechender Ernährung darstellt, ist beispielgebend.
Was diese Behandlung für mich bedeutet, merke ich sofort, wenn aus beruflichen wie auch persönlichen Gründen eine Pause eingelegt werden musste.
Ich kann dieses Team nur weiterempfehlen.

Ich freu mich: Nach der ersten Akupunkturbehandlung im März bin ich dauerhaft von starken Rückenschmerzen und Kopfschmerzen befreit. Das Praxisteam ist freundlich und wertschätzend, die MitarbeiterInnen und Ärztinnen nehmen sich Zeit und haben ein offenes Ohr und einen offenen Blick.

* Unabhängige Bewertungsplattform wie Google, Yelp