Qype „Bewertungen“ bis 30.10.2013

Werte BesucherInnen,

auf dieser Unterseite unserer Website finden Feedback zu unserer Arbeit. Da wir den Menschen, die zu uns kommen im Rahmen des Heilungsprozesses auch vermitteln, dass „Beschreiben statt Bewerten“ die anzustrebende Einstellung und Vorgehensweise ist, ist der Begriff im Grunde Bewertungen fehl am Platz daher oben in „ANFÜHRUNGZEICHEN“. Bitte ersetzen Sie ihn beim Lesen der folgenden Texte im Geist durch den Begriff „Feedback“ oder „Beitrag zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess“.

Die Feedbacks sind in absteigender Reihenfolge geordnet und wir haben alle aufgeführt auch die, die wir für nichtzutreffend halten und deren Verfasser, die wir zwar kennen, die aber kein klärendes Gespräch wünschten.

Viel Freude beim Lesen und stellen Sie uns bitte Fragen !

Ab hier ist QYPE  (aktualisiert am 17 September 2013 )

Inhaberbeitrag:

Werte BesucherInnen unseres Profils bei Qype. In den letzten Tagen habe ich aus gegebenen Anlaß (Schmähkritik eines ärztlichen Kollegens) einige der Menschen, die wir betreuen, gebeten Feedbacks bei Qype über unsere Arbeit abzugeben. Wir waren erstaunt wie bereitwillig und detailliert fast jeder unmittelbar meiner Bitte entsprochen hat. Dafür auch an dieser Stelle herzlichen Dank. Wir freuen uns immer über einpersönliches Feedback, weil wir nur so die Qualität unserer Arbeit weiter verbessern können. Das hat z.B. zur Folge, dass wir Abbildungen zur Bedeutung der Zähne für die Gesundheit nun auch unseren Patienten mitgeben können bzw. von uns verfasste Fachartikel in Kopie zu verschiedensten Beschwerdebildern vorliegen. Außerdem beantworten wir alle auftretenden Fragen im Erstgespräch oder zeitnah bei weiteren Behandlungen oder per Telefon. Auf unsere Website www.tcm24.de finden Sie in Kürze weitere Informationen zu zukünftigen Projekten wie Vorlesung für StudentInnen der Charité und KollegInnen und Vorträge an URANIA BERLIN.

Ich weise hier nochmals auf unsere KOSTENFREIE Sprechstunde mit der Caritas hin.

Herzliche Grüsse Achim Kürten und Team

FEEDBACK der PatientInnen

sör_sonny Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 17 September 2013

Ich bin vor gut sechs Jahren mit Herrn Dr. Kürten und seinem Team im Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin im Hedwig Krankenhaus in Kontakt gekommen. Damals bin ich mit meiner Freundin mitgegangen die dort in Behandlung war. Sie selbst hat dort erstaunliche Hilfe bekommen. Andere Hilfe als man es von der westlichen Medizin her kannte. Mit Akupunktur konnte ein Bandscheibenvorfall in der Schwangerschaft behoben werden. Ich war beeindruckt.

Selbst hatte ich im linken Ohr einen wiederkehrenden Druck, mehr oder weniger leicht stechenden Schmerz und wiederkehrende Schübe im Herbst, bei feucht-kaltem Wetter, viel Whiskey zu trinken. Nichts was mich zunächst besonders belastet hätte. Ich habe mich aber aus Neugier was wohl die TCM dazu sagt, zur Behandlung vorgestellt, zumal diverse Besuche beim Ohrenarzt erfolglos blieben. Etwas später plagte mich zusätzlich eine Entzündung einer Krampfader, die die klassischen Mediziner sofort operativ entfernen wollten.

Die Gespräche mit und die Behandlung von Herr Dr. Kürten und seinem Expertennetzwerk, insbesondere Herr Marx und Herr Schröter, haben seit dem vieles in meinem Leben positiv verändert. Der Ohrdruck ist zu 90% verschwunden, den Whiskey brauche ich nicht mehr, durch die Ader fliest nach wie vor mein Blut, meine Ernährungsweise habe ich umgestellt und meine Verhältnisse in der Arbeitswelt neu strukturiert. Zu diesen erfreulichen Heilungen hinzu habe ich einen neuen Zugang und ein neues Verständnis zu dem Wunder Leben, insbesondere Liebe, Sexualität und Partnerschaft, gefunden. Herzlichen Dank dafür!

Fazit: Im Zentrum für TCM werden neue Wege gegangen! Das ist Pionierarbeit!

Sören Birke

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 17 September 2013:

Werter Herr Birke, wir freuen uns über die positive und detaillierte Bewertung. Vielleicht fragen Sie oder ich beim nächsten Zusammentreffen nochmal Herrn Marx wegen der 10%  Herzliche Grüsse A. Kürten und Team

 

b_m_c Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 16 September 2013

Ich bin seit inzwischen sieben Jahren in Behandlung bei Herrn Dr. Kürten und kann das Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin absolut empfehlen.

Zum Team von Dr. Kürten kam ich 2006 durch eine Empfehlung einer Freundin. Ich war im 6. Monat schwanger und hatte starke Rückenschmerzen. Nach gründlicher Untersuchung stellte sich heraus, dass ich einen Bandscheibenvorfall hatte. Diesen während der Schwangerschaft operativ zu behandeln war unmöglich.
Durch die sorgfältige und umfassende Beratung und Behandlung mit Akupunktur von Herrn Dr. Kürten und Physiotherapie im St. Hedwig Krankenhaus wurde ich noch während der Schwangerschaft wieder schmerzfrei und kam komplett ohne Medikamente aus.

Obwohl schmerzfrei, gestärkt und voll positiver Grundstimmung hatte ich eine sehr schwere Geburt, die auch unseren Sohn belastete. Er war ein Schreikind und hatte nach der Saugglockengeburt offenbar verschobene Schädelplatten und starke Schmerzen beim Liegen.

Auch hier half das Team von Dr. Kürten. Nach drei Monaten, zermürbenden schlaflosen Tagen und Nächten waren wir in osteopathischer Behandlung bei Herrn Schröter. Er half unserem Sohn nochmal neu auf die Welt. Ein Moment, den ich nie mehr vergessen werde!

Seit diesem Erlebnis vertraue ich sämtliche größeren und kleineren Beschwerden IMMER sofort Dr. Kürten und seinem Netzwerk an. Alle auftretenden Beschwerden konnte ich durch die Behandlung im TCM und dem therapeutischen Coaching von Hartwig Marx im Laufe der Jahre beheben. Ich habe mich dafür auf eine intensive Reise gemacht, musste mich von einigen Mustern im Denken und Handeln lösen.

In den letzten sieben Jahren habe ich soviel gelernt, Heilung und Inspiration erfahren, konnte ich Lasten abwerfen, so dass ich mit gestärktem Rücken und viel mehr Leichtigkeit durchs Leben laufen kann.
Dafür bin ich Dr. Kürten und seinem Team dankbar.

M. Bader

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 17 September 2013:

Werte Frau Bader, herzlichen Dank wir freuen uns über diese positive ausführliche Beschreibung unsere Arbeit. Ich werde den Text an Herrn Schröter und Herrn Marx weiterleiten. Bis in Kürze beim Seminar.

Herzliche Grüsse A. Kürten und Team

 

SuFischer Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 13 September 2013

Ich kann das Zentrum für chinesische Medizin nur sehr empfehlen.
Auf Grund meiner chronischen entzündlichen Darmerkrankung kam ich vor ca.7 Jahren
zum Zentrum für TCM. Mein Gesundheitszustand war damals sehr schlecht.
Dank Herr Kürten und seinem Team hat sich dieser schnell deutlich verbessert.
Toll finde ich, dass einem auf mehreren „Ebenen“ geholfen wird.
So bekam ich Akupunktur und eine Kräutertherapie. Herr Kürten half mir meine Ernährung umzustellen
und vermittelte mir einen sehr guten therapeutischen Coach.
Das Beste ist, das sich in dieser Zeit mein Kinderwunsch gleich zweimal erfüllt hat.
Dafür möchte ich Herrn Kürten herzlich danken.
Ich gehe heute noch zur Akupunktur und Herr Kürten kann, dank seiner guten Vernetzung, nicht nur in medizinischen Dingen helfen.

 

Ren69Dlu Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 8 September 2013

(aktualisiert am 11 September 2013 )

Ich kam im Oktober 2010 zu Dr. Kürten nach einer hypertonen Krise die mehrere unangenehme Nebeneffekte hervorrief.  Permanente Blutdruckschwankungen, phasenweise Panikattacken, Schlafstörungen ect. konnten von Fachärzten nicht wirklich therapiert werden. Außer eine Menge Tabletten, war an Hilfe nicht viel zu erwarten.

Dr. Kürten und sein Team erzielte durch die anfänglichen Akkupunkturen eine erhebliche Linderung der Beschwerden, z.B: Schlaf war wieder möglich!! Da sich bei mir eine Blockade herausstellte, die mich nicht zur Ruhe kommen ließ, wurde Prof. Bittmann aus Potsdam hinzugezogen.

Nach dessen ersten Untersuchungen, mit der Bestätigung der Blockade, wurde ich nach Potsdam gebeten um dort der Sache auf die Spur zu kommen.

Abgesehen von der netten und freundlichen Art des Professors, wurde mir mit Hilfe der Magnetfeldtherapie ein lange unterdrücktes und immer wiederkehrendes Kindheitstrauma genommen, welches mich dauerhaft belastete ohne es selbst wahrzunehmen.

Diese Erfahrung werde ich in meinem Leben nie wieder vergessen!

Ohne Dr. Kürten+ Team und Prof. Bittmann könnte ich vermutlich nicht das Leben führen, das ich heute führe: ohne Kreislaufprobleme, Schlafstörungen, Panickattacken und depressive Phasen.

Ich kann nur sagen:  DANKE

René Dluczinski, Berlin- Treptow

 

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 17 September 2013:

Werter Herr Dluczinki, herzlichen Dank wir freuen uns über diese positive ausführliche Beschreibung unsere Arbeit und werden auch Professor Bittmann und sein Team darüber informieren. Bis in Kürze beim Seminar.

Herzliche Grüsse A. Kürten und Team

 

R_Muenter Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 10 September 2013

Seit nunmehr fast einem Jahr bin ich im Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin in Behandlung und überwältigt von der Arbeit von Dr. Kürten und seinem Team.

Ich befand mich zu der Zeit als ich Dr. Kürten erstmalig aufsuchte in einer schweren Krisensituation und war ungemein dankbar, dass ich sehr kurzfristig einen Termin bekommen konnte. Bei der Erstanamnese – wie auch bei den späteren Terminen – hat sich Herr Kürten viel Zeit genommen für mich und meine verschiedenen Beschwerden (Trauer – Angstzustände – Zyklusunregelmäßigkeiten – schlechte PAP-Werte). Etwas skeptisch war ich dann doch, als Herr Kürten im Anschluss an das Gespräch für jedes meiner Probleme eine Lösung parat hatte – zumal mir zuvor von mehreren schulmedizinischen Ärzten erklärt wurde, dass man im Augenblick nichts weiter tun könne, als abzuwarten. Mein Skeptizismus wich jedoch bald einem großen Vertrauen in die Fähigkeiten von Dr. Kürten und die Arbeit seines Teams. Mit Hilfe von Akkupunktur und chinesischen Kräutern bin ich inzwischen beschwerdefrei (und auch aus schulmedizinischer Sicht haben sich alle meine Werte wieder normalisiert). Während ich in den ersten Monaten drei Mal wöchentlich zur Behandlung kam, genügen inzwischen monatliche Besuche.

Ich bin dem Team des Zentrums für Traditionelle Chinesische Medizin überaus dankbar für die Hilfestellungen im letzten Jahr und kann Herrn Kürten als kompetenten, humorvollen, ungemein engagierten und hilfsbereiten Arzt uneingeschränkt weiterempfehlen.

R. Münter

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 17 September 2013:

Werte Frau Münter, herzlichen Dank wir freuen uns über diese positive ausführliche Beschreibung unsere Arbeit. Ich hoffe dem Sonnenschein geht es ebenfalls gut beim Laufen und auch sonst. Herzliche Grüsse A. Kürten und Team

 

Elisabeth1 Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 9 September 2013

Guten Morgen, ich möchte mich mit diesem Beitrag bei Herrn Dr. Kürten für seine Hilfe und Fürsorglichkeit bedanken. Nach einem Blinddarmdurchbruch ( 1997 ) habe ich Jahre lang an Magen und Darmpproblemen gelitten. Folge waren Kreislaufprobleme ( Zusammenbrüche), Gewichsabnahme und Schwächeanfälle. Keine meiner Ärzte konnte mir helfen. Als wir 2005 nach Berlin gezogen sind, ist mein Mann über das Internet auf die Praxis von Dr. Kürten TCM aufmerksam geworden. Wir haben sofort nach Schilderung meines körperlichen Zustandes einen kurzfristigen Termin bekommen. Dr. Kürten begann mit der Behandlung: Ernährungsumstellung nach Analyse Akkupunktur Chinesischen Kräutertee. In der ersten Behandlungszeit waren 2 bis 3 Sitzungen in der Woche notwendig. Es gab aber auch immer wieder Rückschläge, weil mir die Widerstandskräfte fehlten. Folge: schwere Erkältungen und Blasenentzundungen. Aber auch dies bekam ich mit Hilfe von Dr. Kürten in Griff. Er bewies viel Gelduld mit mir. Mir ging es wieder viel besser in jeder Beziehung. So konnten die Sitzungen auf 6 Wochenabstände verlängert werden. 2011 verlor ich extrem an Gewicht und hatte permanenten Durchfall. Herr Dr. Kürten behandelte mich und vermittelte einen Termin in der Hedwig-Klinik. Nach vielen Untersuchungen, stellte sich herraus, das ich an einer Laktoseintoleranz leide. Ich habe die Ratschäge meiner behandelnden Ärzte angenommen. Mein Körper hat positiv reagiert. Ich fühle mich zur Zeit wohl. Ich kann mich nur bei Herrn Dr. Kürten bedanken, er hat mich und meine geschilderten Probleme immer ernst genommen und hat immer die richtige Lösung gefunden. Meine Besuche bei Dr. Kürten liegen jetzt wieder bei ca. 6 Wochen. Ich habe die Ernährungsratschläge von Dr. Kürten 1 zu 1 übernommen und fühle mich wohl. Ich möchte mich auch bei dem Team von Dr. Kürten bedanken. Ich bekam , wenn es mir schlecht ging, immer kurzfristig einen Termin. Vielen Dank Herr Dr. Kürten, weiter so……………………………………………….. Elisabeth Gnadt, Berlin Spandau

 

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 13 September 2013:

Werte Frau Gnadt, herzlichen Dank für das ausführliche Feedback. Ich wünsche Ihnen und mir, dass Sie weiterhin möglichst nicht oder selten unsere Hilfe brauchen und als Vorbild für die Umsetzung von ärztlichen Hinweisen gegenüber anderen Patienten von mir genannt werden können. Herzliche Grüße Ihr A. Kürten

 

sylaxsa Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 8 September 2013

Die Praxis von Dr. Kürten und seinem Team, wurde mir durch Bekannte empfohlen
und 2012 besuchte ich sie erstmalig selber als Patient.

Ich kann sie nur jederzeit weiterempfehlen,

für die immer sehr gute und kompetente Behandlung, für die Zugewandheit und auch für das
Gefühl welches dort dem Patienten vermittelt wird, … immer ein ganz besonderer Mensch zu sein!

Von Elizabeth Bibesco:
Selig die, die geben, ohnen sich daran zu erinnern, und die die nehmen ohne es je zu vergessen.

Das trifft es, Punktgenau !

Ein ganz grosses und herzliches Dankeschön

S. Herud

 

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 13 September 2013:

Werte Frau Herud, herzlichen Dank für das freundliche Feedback. Ich hatte es ja auch schon Face-to-Face. Ich freue mich das Alles sich so entwickelt, wie es für Sie sinngebend ist und Sie sich wieder wohl fühlen. Herzliche Grüße Ihr A. Kürten

 

Schmetter… Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 8 September 2013

Ich kann Dr. Kürten und sein Team nur empfehlen! Komme seit über einem Jahr regelmäßig zur Behandlung und wurde von fast allen Ärzten behandelt. Alle waren sehr kompetent und freundlich. Sehr schön ist es ganzheitlich diagnostiziert zu werden – dass die Beschwerden nicht voneinander isoliert verstanden werden. Akute Beschwerden wie Erkältung, Mittelohrentzündung und Schmerzen wurden bei mir immer sofort nach einer Behandlung merkbar gelindert, wenn nicht geheilt, was meistens die Regel war. Chronische Beschwerden wie Neurodermitis sind mit der Zeit deutlich zurückgegangen und nach einem Jahr kaum mehr zu spüren. Schon drei Monate nach Behandlungsbeginn bemerkten Familie und Kollegen bei mir ein viel gesünderes Erscheinungsbild. Als Schwangerschaftsvorsorge ist es eine optimale Begleitung gewesen. Ich habe keine von den üblichen Schwangerschaftsbeschwerden wie Übelkeit, Schwellung, Rückenschmerzen oder Frühwehen gespürt. Auch den sozialen Aspekt der Praxis finde ich sehr sympathisch. Dr. Kürten setzt sich aufrichtig für seine Patienten ein ohne auf den Verdienst zu achten. Auch Geringverdienern, Arbeitslosen und Obdachslosen stehen Behandlungen durch die soziale Sprechstunde zur Verfügung. Für mich hat er sich persönlich eingesetzt als festgestellt wurde, dass ich durch das Innenklima meiner Wohnung krank wurde. Deshalb fünf Sterne an Dr. Kürten und sein Team – weil sechs Sterne nicht zu vergeben sind.
K. Brix

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 17 September 2013:

Werte Frau Brix, wir freuen uns über die positiven Worte und gratulieren auf diesem Weg zur Geburt am Freitag den 13.9.13
Herzliche Grüsse A. Kürten und Mitarbeiter

 

PAKGR Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 6 September 2013

Herr Dr. Kürten wurde mir von einem meiner Kunden empfohlen, welcher enorme Bewegungsbeschwerden hatte. Eine Sitzung genügte und ihm war geholfen.
Ich dachte mir, dass musst du mal probieren und ich vereinbarte einen Termin.
Auch ich litt unter Bewegungseinschränkungen, die wahrscheinlich durch die Wirbelsäule bedingt waren. Es war teilweise so extrem, dass ich kaum noch ohne Schmerzen laufen konnte.
In einer Reihe von verschiedenen Sitzungen gelang es Herrn Dr. Kürten durch die Anwendung seines umfassenden Wissens und seiner langjährigen Erfahrung sowohl auf dem Gebiet der traditionellen chinesischen Medizin als auch der integrativen Medizin meine Beschwerden zu lindern und teilweise komplett zu heilen. Ich befinde mich auf dem Weg in eine schmerzfreie Zukunft.
Vielen Dank Herr Dr. Kürten
Alles Gute für die Zukunft P. Große

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 6 September 2013:

Werter Herr Große,
Ich erfreue mich an Gewichts- und Gesundheitsentwicklung. Herzlichen Dank für die ausführliche Bewertung. A. Kürten und Team.

 

schreyber… Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 5 September 2013

Sehr geehrter Dr. Kürten, liebes Team.
Herzlichen Dank für die unkomplizierte Behandlung meiner Beschwerden nach dem Kletterunfall.
Freundliche zugewandete Mitarbeiter ermöglichten einen Termin am selben Tag und einige Stunden später waren die Schmerzen auszuhalten und nach einigen Sitzungen komplett verschwunden.
Besonders beeindruckt mat mich die Matrix-Therapie.
Ich empfehle das ZTCIM uneingeschränkt weiter und bedanke mich für die schnelle und kompetente Behandlung. Ich bin schmerzfrei und gehe wieder meinem Hobby ohne Einschränkungen nach.

Danke! !

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 6 September 2013:

Liebe/er SchreiberIn, da mir jetzt spontan 3 Menschen einfallen, würde ich für mich gerne wissen wer Sie sind. SMS oder Mail würde mich erfreuen. Zunächst einmal an dieser Stelle Dank für die Bewertung.
Herzliche Grüsse von A. Kürten und Team.

 

mdienemann Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 3 September 2013
(aktualisiert am 5 September 2013 )

Die Frage wie viele Sterne möchtest Du vergeben?  Eigendlich 10 * für diesen Menschen und sein Team !!!

Im Jahr April/2009 dürfte ich Herrn Dr. Kürten auf Empfehlung meine Nichte kennenlernen.
Dankbar bin ich, dass es solche Ärzte wie Dr. Kürten gibt.

zu meinem Leidensweg:

01/2009 wurde eine völlig unnütze Knie.-Op bei mir durchgeführt. Ein langer Leidensweg mit großen Schmerzen folgte, mehrere Ärzte wurden aufgesucht. Das Ende vom Lied war ,, Ihr Knie ist nur noch Schrott Sie hatten einen Knocheninfarkt“ D.h. es sollte ein neues Kniegelenk rein.
Das hatte ich mir so nicht vorgestellt…………….!!!!!!!!!!!
Wie gesagt, von einem Tag zum anderen bekam ich einen Termin bei Dr. Kürten.
Ich wurde herzlichst von allen Mitarbeitern und Dr. Kürten begrüßt. Nach gründlicher Untersuchung und vielen Fragen und Antworten, grinste,  lachte und sagte : ,,dass bekommen wir wieder hin “
Was soll ich sagen, von mal zu mal wurde mein Knie (was ja nach den anderen Ärzten nur noch Schrott) war besser.             Klar, bin ich sehr oft in Behandlung gewesen, aber wenn ich mir überlege was und wie viele Untersuchungen gemacht wurden ( Darm/Blasenspieglung, Herzuntersuchung, Angstzustände und vieles mehr, die Liste Wäre zu lang, aber helfen konnte mir keiner!
Seit 1993 habe ich Raubbau an meinem Körper betrieben, heute ist mir das klar.
Meiner ganzen Familie (Frau, Kinder, Enkelkinder, Mutter & Susi einem kleinen Hund/Westi)  hat er geholfen. Herrn Dr. Kürten bezeichne ich heute als Freund und mein Hausarzt. Er steht mir in jeder, wirklich in jeder Situation zur Seite.
Danke für alles und weiter so !
PS.: von den einen oder anderen Spinnern die Ihr Sch… schreiben lassen Sie sich bitte nicht beeindrucken.
Mit besten Grüßen Ihr M. Dienemann und der Rest der Familie.

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 5 September 2013:

Werte Herr Dienemann, herzlichen Dank für die detailreiche Bewertung. Menschen, die nicht offen konstruktiv Kritik üben, haben meist das Buch von Paul Wazlawick nicht gelesen “Anleitung zum Unglücklichsein” und sie kennen auch nicht die Bücher von Hartwig Marx. Und jeder trägt ja die Konsequenzen für sein Handeln irgendwann. Direkt spürbar oder versteckt unter mangelndem Wohlbefinden oder sogar als Krankheit. Herzliche Grüsse A. Kürten z.zt in Grasse

 

CBonk Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 4 September 2013

Meine Erfahrungen im Zentrum für traditionelle chinesische und integrative Medizin in Stichworten:

– kompetente, zugewandte Ärzte, die nachfragen, zuhören und ihr Bestes geben
– eine gut organisierte Praxis, in der Termine zeitnah vergeben werden und in der alle freundlich sind
– Hilfestellungen und Anregungen, die ganzheitlich sind und die auf den Patienten als Menschen und nicht als reines Wirtschaftsgut zielen
– das Bemühen, Krankheitssymptomen auf den Grund zu gehen, um sie heilen

Ich vertraue Herrn Kürten und seinem Team voll und ganz. Mein Leben wäre anders verlaufen, hätte ich dieses Team in einer schweren Krise nicht an meiner Seite gewusst.

C. Bonk

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 5 September 2013:

Werte Frau Bonk herzlichen Dank für den Beitrag. Wir arbeiten gerade an einer Zusammenstellung der wichtigsten Informationen zum Thema Ernährung und Bewegung sozusagen ein “kleines” Hartwig Marx Buch – a. Kürten und Team

 

kaidieckmann Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 4 September 2013

Ich bin seit etlichen Jahren Patient im TCM und bei Dr. Kürten, weill ich nach mehreren Bandscheibenvorfällen eine gewisse regelmäßige Betreuung brauche. Ich habe hier stets nur sehr zugewandte und engagierte Ärzte, insbesondere Dr. Kürten, erlebt. Seit ich dort bin, halten sich die Rückenprobleme im gut überschaubaren Rahmen und schränken mich in meinem Alltagsleben kaum ein. Auch bei Sportverletzungen konnte mir immer gut weiter geholfen werden. Ein sehr beeindruckendes Erlebnis war, als ich Knieprobleme erwähnte, die mich wochenlang bereits vom Sporttreiben abhielten und deretwegen eine OP erwogen wurde. Mit einem – wenn auch äußerst schmerzhaften – Griff brachte Dr. Kürten eine Sehne an die richtige Stelle zurück und beseitigte das Problem! Ich finde, dass die Ärzte dort sehr verantwortungsvoll mit einem umgehen, was man u.a. daran erkennen kann, dass sie einen rechtzeitig an einen Facharzt weitervermitteln, wenn die Methoden der TCM mal nicht weiterhelfen. Ich habe das TCM immer wieder mit gutem Gewissen meinen Freunden empfohlen und kann das an dieser Stelle nur wiederholen.

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 4 September 2013:

Werter Herr Dieckmann, herzlichen Dank für die detaillierte Bewertung. Die Technik der FDM (Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos ) ist leider bei sogenannten Triggerbändern bzw. Kontinuumsdistorsionen wie in der von Ihnen beschriebenen Situation oft ziemlich schmerzhaft und daher ersetzen wir einige Techniken mit der Matrix-Rhythmus-Therapie nach Randoll

joergfacius Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 4 September 2013

Meine Erfahrungen mit Dr. Kürten und seinem Taem, im Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin, im St. Hedwig-Krankenhaus sind ausgezeichnet. Deshalb vergebe ich 5 Sterne.

Schon seit längeren beschäftige ich mich mit alternativen Heilungsmethoden und deren Anwendungsbereiche neben der Schulmedizin. Dazu gehören, Yoga, Reiki, Meditation und nun u.a. auch Akupunktur.

Zu Dr. Kürten ins Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin, im St. Hedwig-Krankenhaus, bin ich gekommen, da ich kurz vor einer MeniskusOP stand und nur noch unter teilweise stechenden Schmerzen gehen konnte. Das war vor ca. 6 Monaten und kann nunmehr mit meinen Kinder wieder Fußball spielen gehen.

Im Moment lasse ich in Verbindung mit der klassischen Schulmedizin, eine Entzündung im oberen Kieferbereich und eine Erkältung behandeln. Mit Erfolg!!!

Dr. Kürten ist zu jedem Zeitpunkt bereit zu helfen, sowohl persönlich, als auch telefonisch, per E-Mail oder SMS. Das Team ist immer freundlich, zuvorkommend und kompetent.

Ich kann die Behandlungen von Dr. Kürten und seinem Team sehr empfehlen. Demnächst werde ich auch am angebotenen Ernährungsseminar teilnehmen. Bin schon gespannt.

Jörg Facius

 

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 5 September 2013:

Werter Herr Facius, Danke für die detaillierte Bewertung – Das Seminar über Selbstheilung und Ernährung findet Ende September / Anfang Oktober statt

 

jennymarx7 Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 4 September 2013

Liebe Damen und Herren “ in Weiss“, es ist sooo gut für mich zu wissen und zu spüren, dass meinem Körper und meiner Seele im TCM geholfen würde und wird gesund zu werden. Mit Nadeln und mit Worten ! Das wollte ich einfach so mal aufschreiben und Punkt. Jenny. Dlugaiczyk

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 19 September 2013:

Werte Frau Dlugkugaiczyk, herzlichen dank für Ihren Beitrag, der zunächst woanders stand. Dadurch haben wir bemerkt, dass das Zentrum 2x bei Qype vertreten war und dieser Fehler konnte dann behoben werden. Auch dafür herzlichen Dank ! a. Kürten und Team

hennestweety Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 4 September 2013

In den vergangenen fünf Jahren bin ich sehr regelmäßig im Zentrum für TCM in Behandlung. Besonders Herr Dr. Kürten hat einen maßgeblichen Beitrag zur Rückgewinnung meiner Lebensqualität und Stabilisierung meines Gesundheitszustands geleistet, wofür ich ihm sehr dankbar bin. Er genießt mein uneingeschränktes Vertrauen. Ich schätze ihn und seine unterschiedlichsten Behandlungsarten als ganzheitlich orientierten und fachübergreifend sehr kompetenten Arzt, dem das körperliche sowie das psychosoziale Wohlergehen seiner Patienten am Herzen liegt.
Auch das gesamte Praxisteam erlebe ich als gut organisiert, flexibel und ausgesprochen freundlich.

C. Bokelmann

 

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 5 September 2013:

Werte Frau Bokelmann, herzlichen Dank für das Feedback und einen schönen Urlaub.

 

katafried Berlin

4 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 4 September 2013

Allein die Atmosphäre der Praxis in der Dr. Kürten und Team praktizieren wirkt gesundheitsfördernd.
Seit ca. 3 Monaten bin ich dort in Behandlung und erlebe einen positiven Effekt hinsichtlich meiner seelischen und körperlichen Beschwerden.
Ich erlebe ein freundliches und ausgeglichenes Team, das ist sehr ungewöhlich in der heutigen Zeit.

K. Friedrich

 

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 5 September 2013:

Werte Frau Friedrich, vielen Dank für das Feedback und wie können wir den 5 Stern bekommen

 

dabendroth Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 4 September 2013

Ich gehe schon seit Jahren ins Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin, um dort meine kleinen und grossen Wehwehchen  behandeln zu lassen. Besonders beeindruckt bin ich von der Fachkompetenz aller Ärzte, die mich dort behandelt haben. Einmal wurde mir mein steifer Nacken nur durch eine einzige Akupunkturnadel geheilt. Dieses Erlebnis werde ich nie vergessen! Man bekommt schnell einen Termin und angenehm ist auch das Time Management. Lange Wartezeiten gibt es dort nicht. Die Mitarbeiterinnen sind stets freundlich und ebenfalls kompetent. Ich bin sehr zu frieden und voller Dankbarkeit. Auch die letzte Empfehlung an einen der besten Operateure in der Stadt erwies sich als absoluter Glücksgriff.  D. Abendroth

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 5 September 2013:

Werte Frau Abendroth, danke für die detaillierte Bewertung. Menschen, die bei uns in Betreuung sind, können ihren Therapeuten / In jederzeit anrufen und erhalten in Notfällen noch am gleichen Tag einen Termin. Bei neuen Patienten haben wir teilweise bis zu 4 Wochen Vorlauf. Schmerzgeplagte Menschen bekommen immer so schnell wie möglich einen Termin, wenn der Wunsch besteht noch am gleichen Tag. A. Kürten und Team

Cersovsky Borgsdorf

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 4 September 2013

Auf Grund einer Brustkrebserkrankung habe ich Dr. Kürten im Jahre 2010 aufgesucht, aber nur, weil er zu meiner Tochter sagte: „Schicken Sie sie mal vorbei!“ Das „Erstgespräch“ hat mich total irritiert, wollte ich doch wegen meiner Krankheit behandelt werden, bekam aber unter Anderem zur Antwort: “ Sie müssen sich von Ihrem Mann trennen!“ Meinen Mann habe ich immer noch, hab mich neu in ihn verliebt!

Die Akkupunktur hat mir unheimlich geholfen. Während andere mit gleicher Erkrankung über allerlei Nebenerscheinungen klagten, gings mir gut!

„Wir kämpfen nicht gegen den Tumor, ein Kampf bringt Tote und Verletzte! Der Tumor ist ein Teil von Ihnen und irgendwann brauchen Sie ihn nicht mehr!“ Eine für mich neue, verblüffende Sichtweise- hat funktioniert! Mein Leben hat sich Dank Dr. Kürten und Dr. Marx verändert- ich brauche keinen Tumor mehr!

Dr. Kürten verblüfft, irritiert, regt zum Nachdenken an und gibt den Anstoß zum „Selbst machen“ Dabei wird nicht „um den heißen Brei“ herumgeredet. Das fasziniert, geauso wie seine Fähigkeiten. Ich habe Vertrauen- da geht nichts „schief“, das passt.

Ich weiß, dass ich in guten Händen bin. Danke an ihn und sein gesamtes Team- nett, freundlich, zuvorkommend.

E. Cersovsky

 

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 5 September 2013:

Werte Frau Cersowsky, herzlichen Dank für Ihren ausführlichen Beitrag. Ich bin manchmal auch irritiert. Habe noch ein paar kleine Anmerkungen dazu aber per SMS geschickt !

 

Sascha Dewald  Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 4 September 2013

Kurz vorab: die persönlichen Empfehlungen und Internet-Rezensionen, die ich bisher getätigt habe, kann ich an einer Hand abzählen. Allerdings hat mich Dr. Kürten und sein Team in den vergangenen 12 Monaten vollständig überzeugt.

Ohne hier auf die konkreten Wehwehchen einzugehen, waren und sind es doch einige Verletzungen und Krankheiten, an denen ich gemeinsam mit anderen Ärzten sehr lange und ausführlich rumgedoktort habe, leider in den meisten Fällen ohne endgültige Linderung. Besonders alte Sportverletzungen, die nicht richtig ausgeheilt sind führten mich nach einer persönlichen Empfehlung eines engen Freundes zu Dr. Kürten.

Bereits das Anamnesegespräch war ungewohnt detailliert, persönlich sowie vollumfänglich – nicht nur die konkreten Symptome, sondern vielmehr die Ursachen wurden sehr kleinteilig erfragt und auch festgehalten. Besonders meine starke Skepsis gegenüber alternativen Heilmethoden wurde offen aufgenommen und diskutiert.

Das gesamte Team arbeitet sehr transparent und geht stets auf die Behandlung ein, so dass ich jederzeit weiß, welche angewandte Methode welche Wirkung hat. Darüber hinaus fühle ich mich bei Dr. Kürten und seinem Team sehr wohl. Das liegt besonders daran, dass nicht nur die einzelnen Probleme behandelt werden, sondern vielmehr, dass sie durch gezielte Fragen und Untersuchungen auch den gedanklichen Teil nachvollziehen wollen. So diskutieren wir beispielsweise Vertriebsstrategien meines Unternehmens während ich behandelt werde.

Kurzum: Ich bin sehr zufrieden, empfehle das Team jederzeit gern weiter und freue mich auf das nächste Mal.

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 5 September 2013:

Werter Herr Dewald, herzlichen Dank für die detaillierte Bewertung ich bin aber irritiert, dass Sie sich auf das nächste Mal freuen ! herzliche Grüsse A. Kürten

bbb_12 Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 3 September 2013

Eins vorweg: Man kann in so einem Forum hier ja wirklich alles schreiben ;o)

Für den Fall, dass es hier Nachfragen geben sollte, biete ich gerne ein persönliches Gespräch über meine Erfahrungen an. Auch um zeigen, dass diese Bewertung mit Sicherheit kein fake ist.

Wegen meiner Schmerzen (nach mehr als 30 Operationen) gelte ich schulmedizinisch als „austherapiert“.

Ich kam durch Zufall (falls es den gibt) zum TCM Zentrum.

Das erste was ich dacht: Die haben hier ja mal wirklich Zeit! Schon das Anamnesegespräch mit Frau Engert war sehr angenehm, diese Aufmerksamkeit und Ruhe kannte ich so aus anderen „Arztgesprächen“ nicht. Nach dem Gespräch / der Untersuchung bekam ich meine ersten Akupunkturnadeln gesetzt.

Dann kam Dr. Kürten. Nach einem kurzen Gespräch über meine Hauptbeschwerden begann er mit einer chiropraktischen (?) Behandlung. Mein kleiner Fuß in riesigen Händen. Ich dachte: „Gleich bricht er Dir den Fuß“ ;O)  Unglaublich, dass diese Bewegungen für meinen Fuß überhaupt möglich waren. Das hat sich nie ein andere Arzt zuvor getraut. Anschließend bekam ich noch eine Matrix-Behandlung. In dieser Nacht lag ich wach. Aber diesmal weil ich keine Schmerzen hatte und das nach vielen Jahren!

Auch meine jahrelangen chronischen Blasenentzündungen sind verschwunden. Und hier war ich zuvor schon bei einigen Urologen, Gynäkologen und HP, selbst bei Orthopäden und Zahnärzten. Viele Medikamente und Behandlungen mit entsprechenden Nebenwirkungen, aber keine Hilfe.

Und als es mir (nach 5 Wochen stationärem Klinikaufenthalt) richtig schlecht ging und ich furchtbare Angst hatte wie die nächsten Nächte mit Schmerzen, die mich fast wahnsinnig machen, werden sollten, konnte ich Dr. Kürten sogar per SMS erreichen, als er auf einem Kongress war. Die näheren Umstände der anschließenden Behandlung an einem Wochenende hier zu erläutern, würde sicher zu weit führen. Aber es ging mir nach der Behandlung gut und ich konnte zuversichtlich in die kommenden Wochen blicken. Am Tag darauf kam dann sogar noch die persönliche Nachfrage von Dr. Kürten, ob es mir besser geht. Und, das alles ohne Honorar!!!

Mit welcher Selbstverständlichkeit Dr. Kürten davon ausgeht, dass das nichts Besonderes sei und andere Mediziner / Therapeuten (denen ich in meinem ganzen Leben noch nicht begegnet bin) das auch so gemacht hätten, ist wirklich beeindruckend.

Ich kann Dr. Kürten gar nicht genug danken und das nicht nur für seine außergewöhnlichen Bemühungen, sondern auch für seine Zeit.

Zeit für den Patienten, wirkliches Interesse an seinem Befinden und der Wunsch, dass es ihm gut geht. Was für ein Geschenk!

B. Bergmann, Berlin

PS. Danke auch an das wunderbare Team!!!!

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 5 September 2013:

Liebe Frau Bergmann, die Kollegen mit denen wir vom Zentrum zusammenarbeiten machen das alle so ;-) es kommt darauf an “pünktlich” zu sein als eine der 4 Säulen der Professionalität. Und an dem Abend waren wir beide zusammen pünktlich. Und die Meinung zu Kuraufenthalten hat sich, glaube ich, synchronisiert ;-)

michimms Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 3 September 2013

Im Januar habe ich die Praxis von Herrn Dr. Kürten im Hedwigskrankenhaus, Berlin aufgesucht. Nach einem schweren Bandscheibenvorfall konnte ich mich nur noch mit Hilfe eines Rollators und unter Schmerzen fortbewegen. „Sie brauchen Geduld“ –das war der Rat meiner Ärzte. Mit dem Stillstand konnte und wollte ich mich nicht abfinden. Schon im ersten Gespräch machte mir Herr Dr. Kürten Hoffnung, in wenigen Wochen ohne Rollator gehen zu können und mich nach wenige Monaten wieder frei bewegen zu können.

Mit großer Dankbarkeit konnte ich schon nach wenigen Wochen der Behandlung feststellen, dass mein Fähigkeiten sich zu bewegen enorm zu genommen hatten. Seit August laufe ich nun ohne jede Stütze – zwar sind die Strecken noch kurz, aber regelmäßiges Üben hilft, um Fortschritte deutlich zu spüren. Ich kann meine Dankbarkeit für die Behandlung durch Herrn Dr. Kürten kaum in Worte fassen. Bei jedem Spaziergang wünsche ich, dass immer mehr Menschen den Mut finden, die Praxis von Herrn Dr. Kürten aufzusuchen.

Sr. Michaela Bank, MMS

ElkeBreit… Berlin
5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 3 September 2013

Mit Neurodermitis am ganzen Körper und großer Verzweiflung kam ich vor 13 Jahren zum Zentrum für traditionelle chinesische und integrative Medizin. Dank der Akupunktur kam meine Haut zur Ruhe und heilte ab. Das war vor 13 Jahren und nie wieder hatte ich einen Neurodermitis-Schub, dafür bin ich Dr. Kürten unendlich dankbar. Ob Nebenhöhlenvereiterung, Erkältung, Rückenschmerzen oder Wechseljahrbeschwerden – er konnte mir immer helfen und hat mir auch beigebracht mir selbst zu helfen. Schade, dass das Gesundheitssystem solche Erfolge ignoriert und deshalb ist es auch wichtig und gut, dass es eine Sozialsprechstunde für Menschen gibt, die diese medizinische Hilfe nicht zahlen können.

 

Elamanu1967 Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 3 September 2013

2010 unendliche Schmerzen im Schulterbereich. Ich konnte nichts mehr machen. Einige Diagnosen: Dehydrierung der Bandscheibe, Protrusion der Bandscheibe Halswirbel 3/4, Prolaps 5/6, Bedrängung der NervenwurzelnC7, beginnender Prolaps Halswirbel 6/7 und und und. Mein damaliger Orthopäde teilte mir mit, das ich mich mit dem Gedanken einer Berufsunfähigkeit vertraut machen muss. Und das mit 43 Jahren. Zu diesen Schmerzen gesellte sich dann noch ein Tennisarm, der mit Spritzen schmerzhaft behandelt wurde.
Ich war vor Schmerzen kein Mensch mehr.

Aber dann kam Dr.Kürten, empfohlen durch einen Bekannten, der in dieser Klinik selbst arbeitet, mein Leben änderte sich innerhalb von 2 Stunden komplett.

Angefangen von der Terminvergabe, ich hatte einen Termin innerhalb von 2 Werktagen, die Damen an der Anmeldung, sehr nett und die Behandlung durch Dr.Kürten einmalig. Ich war nach 2 Stunden beschwerdefrei, wenn ich es nicht selbst erlebt hätte, ich würde es wahrscheinlich selbst nicht glauben. Einen Tag nach der Behandlung suchte ich meinen Orthopäden auf, lies mich gesundschreiben und bin bis heute immer noch in Arbeit.
Nicht nur, dass ich körperlich wieder fit bin, die oft sehr intensiven Gespräche haben auch bei mir ein Umdenken in meinem Lebensstil bewirkt. Der mit einem Kugelschreiber während einer Behandlung auf meinem Unterarm geschriebene Satz „Empörung behebt keine Störung“ begleitet mich überall hin und hat mein Leben verändert.
Ich danke dem Team und Dr. Kürten aus tiefsten Herzen.

Manuela Dluczinski
Berlin, Treptow

 

carldau Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 3 September 2013

nach einem schlaganfall war ich 2 jahre in behandlung von dr. kürten beim tcm.
die verordnete akupunktur hat bei mir nicht angeschlagen,
aber,
dr. kürten hat durch seine geradlinige, klare, sympathische art bei mir sehr bewirkt, daß ich
aus meinem tiefen „loch“ wieder ins normale leben zurückfinden konnte.
wenn ich das nötige geld hätte, würde ich ihn als meinen privaten „leibarzt“ einstellen.
(er ist in den vergangenen jahren wie ein guter freund geworden, mit dem ich gerne
auch intiemste probleme erörtere, um danach durch seine positive, auf den punkt gerichtete
argumentation fröhlicher und klarer in den alltag gehen zu können.)
carl dau, dipl. des.,
firma carl.dau,design, berlin

 

Weltklass…Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 2 September 2013

Habe nach einem schweren Autounfall bleibende Schäden in der Hüfte und Kniegelenk, zudem eine Peroneusparese. Bis ich Herrn Dr. Kürten kennengelernt habe, dachte ich , dass ich mit den Schmerzen leben muss. Dieser hervorragende Arzt und Heilpraktiker hat mir gezeigt, dass dies nicht so seien muss und mein Ausweg nicht eine schwere OP ist sondern eine ganzheitliche Behandlung. Es folgte mehrere Akupunktursitzungen sowie mehrere Matrixbehandlungen die mir zum größten Teil und ohne Nebenwirkungen die Schmerzen genommen haben ( Arbeite 10 Stunden täglich und muss auch körperlich fit sein und zugreifen) und bei denen ich mich sehr gut aufgehoben fühlte. Herr Kürten hat mir auch den Weg gezeigt meinen Körper wieder anzunehmen und mich selbstbewusster zu fühlen. Es gibt selten Ärzte die sich wirklich ganzheitlich für den Menschen einsetzen da die Schulmedizin meistens nur Tabletten , Operationen und 5 Minuten Sprechzeit hat. Zudem zeigt sich Herr Kürten wie ein Freund und nicht wie die meisten Ärzte wie der Gott in weiss… Ich kann nur sagen dieser Arzt ist sehr empfehlenswert und für mich war er die Rettung. F. Dahlitz

 

Shanghai17, Berlin

Bedenklicher Inhalt?

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 2 September 2013

Ich kann mich den positiven Bewertungen nur anschließen. Besonders hervorheben möchte ich auch den integrativen Ansatz von Dr. Kürten. Herr Dr. Kürten lässt bei allem Focus auf TCM nie die schulmedizinische Komponente außer Acht. Auch verwendet er nicht nur Akupunktur, sondern auch verschiedene Ansatzpunkte aus der TCM. Zudem sind er und sein Team extrem „serviceorientiert“ (z.B. auch was die Weiterverweisung an andere Ärzte betrifft) und freundlich. Absolut empfehelnswert!

 

Naga279 Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 2 September 2013

Ich kann nur sagen: ohne TCM und Hr. Kürten mit seinem Team wäre ich heute ein anderer Mensch.
Denn es ginge mir viel, viel schlechter. Als ich vor drei Jahren zum ersten Mal mit mehreren Bandscheiben-
vorfällen im Brust- und Lendenbereich in die Praxis kam, hatte man sehr viel Zeit für mich und meine
Probleme. Meine chronischen Schmerzen und somit auch meine angeschlagene Psyche wurden ernst
genommen, im Gegensatz zur Schulmedizin, die mich gern mit reichlich Tabletten versorgt haben.
Mir war bewußt, dass ich aber auch einen Teil zu meiner gesundheitlichen Verbesserung beitragen mußte. Dieses bedeutete für mich unter anderem auch meine Ernährunge umzustellen. Da ich aber absolut nichts gegen Körner und gesundes Obst habe, war dies nur eine Kleinigkeit. Besondere positiv hat sich für mich die Akupunktur herausgestellt. Ich bin weiterhin in Behandlung, brauche aber keine Tabletten und fühle mich im Rahmen meiner Möglichkeiten pudelwohl.
Kann Herrn Dr. Kürten und sein Team weiterempfehlen.
M.Biegus

 

liveeasy Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 2 September 2013

Ich darf mich im Wesentlichen den vorgehenden positiven Kommentaren anschließen. Mir wurde das TCM wegen eines hartnäckigen, langanhaltenden Tinnitus von Bekannten empfohlen, die dort schon zur Behandlung waren.

Anfänglich unsicher, ob die Akupunktur helfen würde, habe ich mich darauf eingelassen und bin jetzt weitgehend beschwerdefrei.

Mich hat besonders überzeugt, dass mir Doktor Kürten parallel zu Behandlung empfohlen hat, auch mehrere schulmedizinische Untersuchungen durchzuführen, denn Akupunktur kann viele Beschwerden heilen, aber natürlich nicht alle. Sein Heilungsansatz ist also ganzheitlich integrativ. Das sollte auch Skeptiker überzeugen.

Im Endergebnis haben die Schulmediziner keine organischen Probleme gefunden, was natürlich sehr beruhigend war, und meine Verspannungen und der Kopfschmerz wurden durch die Akupunktur erfolgreich behandelt.

Aber: Man braucht Zeit. Der Körper reagiert langsam und nach den ersten 3-4 Sitzungen muss sich nicht unbedingt schon eine Wirkung zeigen. Die Geduld wird belohnt mit einer deutlichen Verbesserung des körperlichen Wohlbefindens. Im Laufe der Sitzungen stellt sich die Entspannung immer schneller ein.

Dr. Kürten behandelt sehr persönlich und konfrontiert einen dabei durchaus auch mit unangenehmen Themen aus der persönlichen Lebensführung, die natürlich auch unsere Gesundheit beeinflusst . Aber immer mit dem Ziel einer Verbesserung der Lebensqualität. So kann ich nur Bestes über seine Behandlung berichten, die mit ihrem gesamtheitlichen Konzept weit von dem abweicht, was wir von der klassischen Schulmedizin gewohnt sind.

Lassen Sie sich darauf ein. Die Gesundheit und körperlich Balance ist unser wichtigstes Gut.

Andreas Bodenstein
September 2013

 

S L Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 2 September 2013

Ich kenne Dr. Kürten und sein Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin mittlerweile seit 5 Jahren. Er hat mir bei verschiedenen Beschwerden sehr geholfen. Ob Rückenschmerzen oder seelische Tiefs – seine Behandlungsmethoden waren immer erfolgreich. Mir geht es wieder richtig gut. Oft nutze ich die Ratschläge und Kochrezepte des Fünf Elemente Kochbuchs. Auch wenn ich zugegebenermaßen nicht immer alles streng nach Vorschrift koche – das warme Hirsefrühstück ist inzwischen ein morgendliches Ritual, das guttut.

Das Team ist sehr freundlich. Die ganzheitliche Betrachtungsweise meiner Person und nicht nur der Tunnelblick auf die Krankheit – das ist der wesentliche Unterschied zu anderen Therapeuten. Ich habe mich immer sehr wohl gefühlt und danke Dr. Kürten und seinem Team.

 

Eierdieb1962 Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 2 September 2013

Seit einigen Jahren leide  ich unter Schmerzen im unteren Rückenbereich beim  Sitzen.  Ein Bekannter empfahl mir,  mich im Zentrum für TCM bei Dr. Kürten zu melden.  Ich war zwar ein wenig skeptisch zu dieser Art Behandlungsmethode.  Nach einigen Sitzungen waren 90%  der Schmerzen weg. Seitdem bin ich beschwerdefrei.  Auch in anderen Bereichen hat Dr. Kürten immer ein offenes Ohr was mir bisher sehr geholfen hat.  Ich bin begeistert!!!

Vielen Dank dafür.  E.Baumgartner

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 2 September 2013:

Wichtig war ja auch die moderate Änderung der Ernährung und der Satz aus dem Buch “ Mensch mit sich selbst“ Zitat: darüber kann ich mich ärgern, muss es aber nicht !

markusbra… Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 2 September 2013

Ich bin Herrn Dr. Kürten und seinem Team für seine Behandlung sehr dankbar.
Vor einem halben jahr bin ich in das Zentrum für TCM gekommen mit einer Diagnose und Rat, mich einer folgenreichen OP zu unterziehen. Durch klare und deutliche Hinweise habe ich gelernt, meine Beschwerden in einem größeren Zusammenhang zu sehen und einige grundlegende Fragen meiner Lebensführung zu klären. Zielsichere Akkupunktur, klare Benennung emotionaler Störungen, Rat zu Ernährungsumstellung sowie Vermittlung zu einem therapeutischen Coaching zeigen Wirkung. Meine Laborwerte sind wieder gut, mein Lebensgefühl hat eine positive Tönung, mein Auftreten bekommt neue Kraft und Sicherheit.
Der Empfang durch die Mitarbeiterinnen am Empfang ist sehr freundlich, das Erstgespräch durch weitere Mitarbeiter verläuft mit viel Zeit und Aufmerksamkeit, Ergebnisse von Untersuchungen bei Fachärzten sind wichtige Grundlage für die Behandlung im Zentrum für TCM. Herr Dr. Kürten zeigt hohe Präsenz und Autorität in seinem Kontakt zum Patienten. Seine Interventionen sind Herausforderungen, die etwas in Bewegung bringen.
Aufgrund meiner Erfahrungen kann ich die Praxis nur wärmstens empfehlen – und wünsche jedem, der sich an Herrn Dr. Kürten wendet, ebenso Erfolg auf seinem Lebes- und Heilungsweg!
M. Brandenburg

 

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 2 September 2013:

Ich lerne täglich von Ihnen ! und freue mich auf das Seminar mit Hartwig Marx ab September A. Kürten

RaMiPu Wandlitz

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 2 September 2013

Seit mehr 10 Jahren bin ich in Behandlung bei Dr. Kürten, den ich als den Arzt meines Vertrauens bezeichne, den ich zu jeder Zeit anrufen kann, ob bei einer bösen Erkältung, einer plötzlichen Schmerzsituation oder einem negativen Befund. Dank seiner guten Organisation im TCM Zentrum bekomme ich schnellstmöglich einen Termin. Ich habe in den Jahren vieles über TCM, Diagnostik, Ernährung erfahren, in meinen Alltag eingebunden und ich kann sagen, es wirkt sich positiv aus und mir geht es sehr gut. Ich schätze die direkte und verständliche Diagnostik von Dr. Kürten sehr. An dieser Stelle mein Dankeschön an Dr. Kürten und sein Team. A.S.

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 2 September 2013:

Werte Frau S. Ich glaube zu wissen wer Sie sind ! und freue mich über das positive Feedback. Herzliche Grüsse A.Kürten und Team

ergothera… Perleberg

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 2 September 2013

Vor ca. 2 Jahren habe ich die Praxis von Dr. Kürten aufgesucht . Ich war körperlich u. seelisch sehr angeschlagen. Kein Schulmediziner konnte mir bis dato helfen.

Heute geht es mir sehr gut und ich schaue wieder positiv in meine Zukunft.
Dies habe ich der traditionellen Medizin und dem hohen Einsatz von dem TCM Team zu verdanken.

die wichtigsten Eigenschaften der Praxis, die mir besonders gut gefallen haben  sind:
absolute Kompetenz, eine ganzheitliche Sicht auf den Menschen,  individuelle Diagnostik und Behandlung,Schulung der Eigenverantwortung des Patienten und ein hohes Maß an Engagement Seitens Dr. Kürten.

Ich weiß nicht, wo ich heute stehen würde, wenn ich damals nicht den Schritt in diese Praxis gewagt hätte.

einen ganz herzlichen Dank an Dr. Kürten und sein Team.
Michaela Hutwelker

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 2 September 2013:

Herzlichen Dank für das Feedback.  A. Kürten und Team

Serada Wandlitz

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 2 September 2013

Seit mehr als 2 Jahren bin ich im Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin bei Herrn Dr, Kürten in Behandlung. meine Beschwerden sind seit dieser Zeit deutlich gebessert und ich möchte dem gesamten Team des Zentrums, das immer freundlich, kompetent und einfühlsam jedem Patienten begegnet ein Dankeschön sagen. Besonders hervorheben möchte ich die einfühlsame und verständnisvolle Art, mit der Herr Dr. Kürten seine Patienten so annimmt, wie sie sind, um sich gemeinsam mit ihnen auf eine spannende, heilsame Reise zu machen. Beispielhaft und wirkungsvoll – vielen Dank! B. Jahn-Albert

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 2 September 2013:

Herzlichen Dank Frau Kollegin für das Feedback und viel Freude in Ch. Ihr A. Kürten und Team

peterflor… Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 1 September 2013

Seit mehreren Jahren gehe ich schon ins Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin und meine Lebensqualität hat sich um ein vielfaches gesteigert und ich bin zutiefst dankbar, dass ich in Dr. Kürten einen Arzt gefunden habe, dem ich mich anvertrauen kann und der mir bis heute mit jedem Problem geholfen hat – sei es der Tinitus oder das Knie während der Marathon-Vorbereitung.
Auch die Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter des Zentrums ist bemerkenswert: Die Umgang ist autenthisch freundlich, Termine werden schnell gegeben und die Atmosphäre ist sehr sehr angenehm – mit einem Wort: der beste Arzt wo gibt!
florian meyer

 

Kommentar des Inhabers

achimkuerten, 2 September 2013:

Der beste wo gibt möchte ich wiedersprechen ich kenne mindestens noch eine viele Kollegen, die besser sind.
Z.B. Dr. Becke, Michael Noack, Prof. Bittmann, Ulrich Randoll, Prof. Michael Derwahl um nur einige zu nennen.
Meine Team und ich tun aber alles um täglich aufzuholen !

peterflorianmeyer, 2 September 2013:

“Der Beste wo gibt” ist eine ostwestfälische Redensart und meint, der Kompetenteste, den ich kenne. Und da ich keinen Kompetenteren kenne, bleibe ich bei meiner Aussage, die auf Wissen und nicht auf Meinung basiert. :)

UliDettbarn Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 28 August 2013

Ich war nun schon öfter hier. Letze Woche wurde ich allerdings mal wieder verblüfft…

Sonst war ich wegen häufiger Rückenschmerzen im Zentrum.
Diesmal wurde ich meine Erkältung nicht los und ich bekam nicht richtig Luft. Also ging ich davon aus, dass ich eine entsprechende Akupunktur und ein paar Kräuter bekomme.
Und was passiert: Dr. Kürten sieht mein Ohr an und sagt, dass es nicht die Erkältung ist. Er hat meinen Rücken eingerenkt und schon konnte ich wieder tief durchatmen. Danke.

Das mag jetzt für viele keine Überraschung sein. Mir allerdings zeigt es wieder, dass hier gründlich gearbeitet und nicht einfach drauflos therapiert wird.

Danke auch für die vielen Male vorher. Auch an die anderen Mitarbeiter, die immer ein offenes Ohr für mich haben.

 

mitte_x_k… Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 8 August 2013

Da ich mich bisher ausschließlich von Schulmedizinern habe behandeln lassen,
war ich zunächst etwas skeptisch, als ich auf die Empfehlung eines Kollegen hin
Dr. Kürten vom TCM aufsuchte, um meine Rückenschmerzen behandeln zu lassen.
Was er dann mit mir veranstaltete könnte man als eine Mischung aus Akupunktur
und Chiropraktik bezeichnen.

Die Rückenschmerzen waren am nächsten Morgen verschwunden.
Ein klassischer Fall von „hin und wieder auch mal was Neues ausprobieren“ – und eine
uneingeschränkte Empfehlung für Dr. Kürten meinerseits.

 

doublebas… Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 7 August 2013

Was 10 Jahre lang kein anderer Arzt geschafft hat, schaffte Dr. Kürten vom Zentrum innerhalb von 3 Monaten: Mich von Schmerzen zu befreien, die mir fast den Verstand raubten. Und das ganz ohne Tabletten oder Spritzen. Sondern alleine durch intensive Vorgespräche und Akupunktur. Alles hängt mit allem zusammen. Das haben viele Schulmediziner leider noch nicht verstanden. Kürten und seine Kollegen schon. Ich empfehle jedem, der Beschwerden hat und es gut mit sich meint, dort hin zu gehen.

 

achimkuerten, 15 August 2013:

Zum Beitrag oben:
Da würde ich ja gerne wissen, um wen es sich da handelt um mich mitzufreuen ! ! ak 14.8.13

Lieber Herr R. Danke für die SMS ak 15.8.13

Zum Kommentar, der bis gestern unten stand und jetzt nicht mehr:

Werter Herr Kellyanderson (Kelly und peaches),
Bei soviel positiven differenzierten Rückmeldungen persönlich und hier durch die Menschen, die unsere Hilfe annehmen, verkraften wir auch eine S C H M Ä H K R I T I K siehe auch mail. A. Kürten und Mitarbeiter

markusbrandenburg, 2 September 2013:

…nicht zu rauchen, sinch gesund zu ernähren, etwas für sein seelisches Gleichgewicht zu tun sind “pauschale Ratschläge”, die mir jeder Arzt gibt, wenn er sein Handwerk ernst nimmt. Da ist Herr Kürten zum Glück keine Ausnahme. Denn es geht um den ganzen Menschen, nicht nur um ein paar Symptome…

 

Angelika Kollaks, Berlin

5 Sterne

Vor 5 Monaten durfte ich Dr. Kürten im Zentrum begegnen.  Als insulinpflichtige Diabetikerin, die ca. 60 I.E. täglich gespritzt hat, war mir bis dahin unbekannt, dass ich durch eine Ernährungsumstellung auf vegane Kost vom Insulin wegkommen könnte. Ich blickte Dr. Kürten wohl recht ungläubig und skeptisch an, als er mir dazu riet. Heute – 5 Monate später – spritze ich kein Insulin mehr, nachdem ich mich seit 5 Monaten vegan ernähre. Ich danke Dr. Kürten für die Ermutigung und die diagnostische und therapeutische Klarheit, die mich zu diesem Ergebnis geführt haben.  Ich kann auch jedem Menschen mit Diabetes das Buch China Study vom Verlag für Systemische Medizin empfehlen.

Sr. Angelika Kollacks, Missionsärztliche Schwestern

 

hagenek Berlin
5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 5 Juni 2013
(aktualisiert am 29 Juni 2013 )

Vor drei Jahren hatte ich wochenlang starke Schmerzen im unteren Rücken, bei fast allen Bewegungungen, von Stehen oder Sitzen gar nicht zu reden. Besonders als Tänzer war dies ein extrem unbrauchbarer Zustand. Auch die üblichen Dehnübungen brachten keine Besserung mehr. Zum Arzt zu gehen und mir irgendwas von wegen Bandscheibenvorfall erzählen zu lassen, hatte ich aber absolut keine Lust. Ein Freund empfahl mir darauf, mich im Zentrum für TCM bei Dr. Kürten zu melden. Wenige Minuten unter seinem Folterdaumen und 80% der Schmerzen waren weg… Tage später noch immer. Er rufte mich sogar persönlich an und erkundigte sich nach meinem Befinden. Nach einigen weiteren Behandlungen war von den Schmerzen fast nichts mehr zu spüren und Bewegungseinschränkungen waren keine mehr zu merken. Seitdem habe ich keine Rückenschmerzen mehr erlebt.
Danke für die Hilfe und Inspiration!
Herzlich,
Hagen Schröter

 

MinaMiBerlin

Berlin
6 Beiträge

Sterne 3

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 20 Februar 2013 (aktualisiert am 26 Juni 2013 )

Mein Eindruck ist insgesamt durchwachsen.

Ich war dort vor einiger Zeit bei Frau Zheng, der chinesischen Ärztin im Zentrum, in Behandlung.  Positiv war, dass ich schnell einen Termin erhalten hatte (innerhalb von einer Woche). Ich musste auch in der Praxis nie länger warten. Die Arzthelfer/-innen waren ausgesprochen zuvorkommend. Vermutlich sind die medizinischen Mitarbeiter recht kompetent, insbesondere verglichen mit manchen Praxen, wo der Behandler die Akupunktur/TCM in ein paar Wochenendseminaren erlernt hat. Die Ärztin war nett und mir zugewandt. Ich habe überhaupt nichts gegen Fr. Zheng als Ärztin und vermutlich ist sie auch kompetent. Jedoch hatte ich über die Dauer der Behandlung hinweg von meiner Seite aus deutliche Verständigungsschwierigkeiten sprachlicher Art. Mir ist bewusst, dass es für Asiaten sehr schwierig ist, die deutsche Sprache zu lernen. Und auch mit einem starken asiatischen Akzent habe ich normalerweise keine Probleme (ich war schon oft in Asien unterwegs und konnte mich immer irgendwie verständigen). Aber bei so diffizilen medizinischen Fragen empfand ich es persönlich aber schon als Problem. Ich war mir einfach oft nicht sicher, ob wir uns wirklich richtig verstanden haben. Nach dem ausführlichen, ersten Anamnesegespräch hatte ich dann Akupunkturtermine, die auch jedesmal problemlos (und auch kurzfristig) zu erhalten waren. Jedoch fühlte ich mich bei diesen Folgeterminen immer etwas gehetzt. Auf die Frage nach meinem Befinden konnte ich nicht in Ruhe antworten, da meine Antwort nicht zu Ende abgewartet, sondern zügig mit dem Setzen der Nadeln begonnen wurde. Das führte dazu, dass ich manchmal Dinge vergessen habe, die mir wichtig waren, z. B. neu aufgetretene Magenschmerzen. Bezahlen muss man immer direkt im Anschluss an die Behandlung (nicht auf Rechnung, wie sonst i. d. R. üblich). Das war für mich kein Problem, muss jeder selber wissen, wie er das findet…

Aufgrund der oben beschriebenen negativen Punkte hatte ich mich dann jedoch irgendwann entschieden, eine andere Praxis zu probieren, in der ich mich wohler fühlte. Dort hatte man mehr Zeit und es gab keine sprachlichen Probleme. Somit gehe ich persönlich bei neuen Problemen jetzt lieber woanders hin.

Fazit: es gibt sicherlich viele schlechtere Akupunktur-/TCM-Praxen, ich habe aber eine für mich persönlich bessere gefunden.

Nachtrag: Hier muss man ja nach jeder Behandlung bar oder per EC-Karte bezahlen – ungewöhnlich. Zudem erhält man bei Bezahlung noch keine Rechnung. Diese kommt leider auch nicht zu einem späteren Zeitpunkt automatisch, wie ich gedacht hatte, sondern ich musste sie mir anfordern, damit ich etwas für die Krankenkasse hatte. Das ist schon merkwürdig. Wenn ich schon sofort bezahle, hätte ich auch gerne eine Rechnung, um diese zeitnah einreichen zu können.

Kommentieren 5 Kommentare zu diesem Beitrag Alle anzeigen

LaScha, 26 Februar 2013:

Ich habe Frau Zheng stets freundlich, zuvorkommend und sehr kompetent
in Dingen der TCM und der Schulmediziin kennengelernt. Nach meiner Ein-
schätzung ist sie ein Gewinn für das Team um Dr. Kürten und für die Patienten besonders wertvoll.Man kann auch die Therapeuten wechseln
und beratende Gespräche oder Klärungen bekommen. Die Patientenakte
steht zur Verfügung.Für mich steht die kompetente Heilung an erster Stelle.
D.S

Qyep, 28 Februar 2013:

Der Therapeut wurde ja gewechselt ,-). Wieso wird erwähnt, dass man Einsicht in die Patientenakte hat? Das ist Standard und normal für einen Privatpatienten. Beratende Gespsäche und Klärunge sind ebenfalls normal und absoluter Grundstandard. Das die hier hervorgehoben werden, ist nicht nachvollziehbar. Man darf nicht vergessen, dass jeder zusätzliche Termin auch extra bezahlt werden muss.

Die Freundlichkeit wurde nie in Frage gestellt, aber es gibt sicherlich unterschiedliche Ansprüche was Zuvorkommenheit, verständliche deutsche Sprachkenntnisse und einen entsprechende Abstimmung auf die persönlichen Umstände des Patienten betrifft.

zipus, 20 Februar 2013:

Nach vielen Terminen und viel ausgegebenem Geld, habe ich mich entschloßen die Behandlung abzubrechen. Ich konnte nie mit der Ärztin richtig reden, hatte aber viel über meinen Gesundheitszustand zu sagen und hatte auch viele Fragen. Außerdem, fühlte ich mich inmmer sehr abgefertigt… dann kann ich auch zu einem Schulmediziner gehen wenn ich mir das wünsche. Das Personal war sehr freundlich und sehr nett und ich möchte betonen, dass ich nichts gegen Frau Dr. Zeng habe und ich verstehe, dass es für Asiaten sehr schwer ist Fremdsprachen zu lernen, aber es geht um meine Gesundheit und mein Geld. Vielleicht sollte Dr. Kürten seine ausländischen Mitarbeiter ersmal zum Deutschkursus schicken.

Qyep, 20 Februar 2013:

Bei Herrn Dr. Kürten muss man, so viel wie ich hörte, sehr vorsichtig sein, was man hier schreibt. Es soll sehr schnell böse Briefe geben.

zipus, 21 Februar 2013:

Ich glaube, dass Dr. Kürten souverän genug ist um mit der konstruktiven Kritik umzugehen…die soll ja auch Ansporn sein für Veränderungen…

LaScha Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 26 Februar 2013

Wer helfen kann hat Recht! Der Versuch, den Menschen als Ganzes zu betrachten und ihm zu helfen, erfordert einerseits mehr persönliche Annäherung und gleichzeitig andererseits ausreichend Abstand als Arzt, eine mitunter nicht immer leichte Gradwanderung, die hier in dieser Praxis mit Erfolg Anwendung findet .Als Patientin, und das bereits seit mehreren Jahren, fühlte ich mich bisher dort immer gut aufgehoben.Herr Dr. Kürten und sein freundliches kompetentes Team haben mit ihren Behandlungsmethoden erreicht, dass meine Beschwerden entweder ganz zurückgegangen sind oder eine Verschlimmerung derselben gestoppt werden konnte. Darüber bin ich sehr dankbar und kann diese TCM-Praxis jedem mit reinstem Gewissen empfehlen, der nach neuen oder anderen Wegen zur Erhaltung seiner Gesundheit  sucht.

R.S.

 

magdalena10, Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 19 November 2012

Seit über einem Jahr bin ich in ärztlicher Behandlung wegen meiner Schilddrüseüberfunktion und starker EO ( Endokrine Orbitopathie). In dieser Zeit hat sich mein Zustand sehr verschlechtert, habe Cortisonstoßtherapie hinter mir gebracht, was zu starken Doppelbildern führte. Die Ärzte haben keinen anderen Weg für mich gesehen, als eine Strahltherapie!!! Zum Glück habe ich mit Hr.Dr. Kürten von Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin gesprochen und Er hat mir die Behandlung mit Akupunktur und chinesischen Kräutern angeboten.

Schon nach erstem Termin ging mir viel viel besser! Inzwischen, nach nur 6 Wochen Behandlung, meine Augen sind viel viel kleiner geworden (treten nicht mehr hervor!), die Doppelbilder sind fast vollständig weg (kann schon ohne meiner Brille mit Prismen lesen, laufen, mich fortbewegen! was vor 6 Wochen nicht vorstellbar war!). Ich bin Dr.Kürten sehr dankbar, dass er mich vor Bestrahlung gerettet hat und in so kurzer Zeit so unglaublich großer Erfolg in Behandlung meiner Krankheit hat.
Die Akupunktur und die Kräuter haben auch mein Wohlbefinden verbessert, bin viel ruhiger und entspannter geworden, was auch meine Familie bemerkt hat.
Der ganze Team des Zentrum für TCM ist sehr freundlich und kompetent, die Wartezeiten sind kurz und die ganze Ambiente prima. Nur zum EMPFEHLEN!!!!!

 

Ribut Berlin

2  Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 11 November 2012

Ich war vor ca. einem Jahr zum ersten und letzten Mal im Zentrum für TCM in der Gr. Hamburger Str.
Einen Termin zu bekommen ging sehr schnell und ich war auch angetan von den Räumlichkeiten und dem kostenlosen Getränkeangebot. Nachdem ich einen sehr langen Anamnesebogen ausgefüllt hatte, wurde ich irgendwann von Fr. von Angern aufgerufen. Nach einem längeren Gespräch über den Grund meines Kommens (damals Probleme mit der Galle und Zyste am Eierstock) und einer Pulsdiagnose,meinte sie, dass alles zusammenhinge und relativ leicht behandelt werden könnte und dass ich übersäuert sei. Dann schlug sie vor, dass ich gleich zur Akupunktur beibe und später an der Anmeldung ein Basenpulver kaufe. Die Akupunktur erfolgte ohne viel Erklärung (hatte vorher noch keine) und zusätzlich spritzte sie mir noch ein Medikament (was es war, erfuhr ich erst auf Nachfrage) unter meine Narben, da diese anscheinend den Fluss des Chi behindern. Ich fühlte mich während des Gesprächs und der Akupunkturbehandlung überhaupt nicht wohl und gut aufgehoben und ging schließlich am Ende mit mehr als 200 Euro weniger im Geldbeutel und ohne das Gefühl, dass mir geholfen wurde wieder nach Hause. Zum Glück hab ich danach jemanden gefunden, zu dem ich gern zur Akupunktur gehe und fühle mich auch wesentlich besser und gesünder inzwischen.

SEAKER11 Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 20 September 2012

Ich bin vor drei Jahren zum ersten Mal im Zentrum für trad. chinesische Medizin wegen meinem Tinitus gewesen. Seitdem hat sich sehr viel in meinem Leben verändert angefangen mit bewußter Ernährung, sorgfältiger Schuhauswahl für meinen Rücken und gutem Nachtschlaf. Für diese Steigerung meiner Lebensqualität war die nachhaltige Behandlung von Dr. Kürten massgebend. Ich wurde vorher von keinem Arzt so gut betreut und behandelt. F. Meyer

 

Massageli… Berlin
23 Beiträge

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 23 Oktober 2011

Ich bin nicht ganz so euphorisch wie die anderen Schreiber hier. Meine Erfahrungen: Ich musste in der Praxis trotz Termin sehr lange warten. Die Anamnese wurde dann von einer Ärztin aufgenommen, mit der die sprachliche Verständigung etwas schwierig war, was sie nicht störte (mich schon). Über die Qualität der Behandlung kann ich nichts sagen, weil ich nur einmal da war. Anschließend habe ich mir bei einer anderen Praxis Hilfe gesucht und gefunden.
Vielleicht war ich einfach ein zu leichter Fall? Um mich herum gab es viele Patienten mit offenbar ernsteren Problemen.

4 Kommentare zu diesem Beitrag Alle anzeigen

zipus, 29 November 2012:

Ging mir genau so. Ich hatte gehofft von Dr. Kürten abgeholt zu werden, stattdessen musste ich mich in der “Gebärdensprache” üben. Ich hatte noch viele Fragen, aber was hilft fragen wenn man kaum verstanden wird. Obwohl ich die Ärztin für sehr kompetent halte, ist es sehr hinderlich, dass sie so schlecht Deutsch spricht, aber es ist auch nicht leicht für Chinesen Deutsch zu lernen. Ich gebe der Ärztin noch eine Chance weil es mir ziemlich schnell nach der Akupunktur besser ging, allerdings ist eine Akupunktur von 20 min. ziemlich teuer.

MinaMiBerlin, 20 Februar 2013:

Mir ging es ähnlich, siehe mein ausführlicher Beitrag von heute.

Qyep, 14 September 2012:

Mir ging es ähnlich, daher habe ich mir auch Hilfe woanders gesucht. Inzwischen habe ich über ein anderes Forum und zufällig von Bekannten ähnliche nicht positive Erfahrung gelesen bzw. erzählt bekommen.

Das die hier nicht stehen, soll auch seine Gründe haben.

aufdersuche80, 13 Oktober 2012:

Mir ging es genauso. Nachdem ich einen Fragebogen ausgefüllt hatte, folgte ein kurzes Gespräch (für 120 Euro) mit der Ärztin, die man nicht versteht. Diese las sich den Fragebogen durch und meinte, ich hätte vielleicht Probleme mit der Milz. Ihre Erklärungen verstand ich nicht und auf Fragen ging sie nicht ein. Keine weiteren Untersuchungen, keine Puls- oder Zungendiagnostik. Ich könne zur Teeberatung (für weitere 50 Euro) kommen. Das Resultat waren 10 Termine für überteuerte Akkupunktur und ein Rezept für ein Hirsefrühstück. Ich fühlte mich sehr schlecht behandelt und einfach nur abgezockt!

Kann mir jemand eine Praxis nennen, in der man auch behandelt wird?

 

apasionar Berlin
1 Beitrag

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 9 Juni 2011

Akupunkur in Berlin? Ganz klar, genau hier. Er ist kein Mann großer Worte, er lässt Taten sprechen. Das kann man mögen, muss man nicht. Mir hat er bis jetzt immer geholfen. manchmal hat er Dinge sogar erkannt ohne das ich Sie angesprochen habe. Ich denke er hat einfach die jahrelange Erfahrung in dem Gebiet und soweit ich weiß war er auch lang im Ausland um die Akupunktur dort von den Meistern Ihres Faches zu lernen!

Absolut empfehlenswert!
Grüße Kaddi

 

Kris1972 Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 23 Mai 2011

Meine damals 10-jährige Tochter bekam im Feburar 2009 über Nacht eine Gesichtslähmung. Ich war überrascht und damit überfordert und wandte mich vertrauensvoll an Herrn Dr. Kürten im Zentrum für TCIM und stellte ihm meine Tochter vor. Er behandelte die Erkrankung innerhalb von wenigen Wochen mit Hilfe der Laserakupunktur. Ich bin sehr glücklich und dankbar für diesen positiven Verlauf und freue mich, einen Arzt zu kennen, dem ich mein Kind anvertrauen kann in dem Wissen, dass dadurch Heilung eintritt. Ein herzliches Dankeschön an das TCM-Team und natürlich an Herrn Dr. Kürten!

 

fschreiner28, Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 21 Mai 2011

Vor ca. 3 Jahren bekam ich die Diagnose Makuladegeneration. Die Ärzte sagten nur: „Da ist nichts zu machen!“ Auf Anraten meines Schwagers, der auch unter Makuladegeneration leidet, kam ich ins Zentrum von Dr. Kürten. Ich wurde mit Akupunktur behandelt. Zusätzlich habe ich noch eine chinesische Kräutertherapie begonnen. Nun bin ich ungefähr seit 2 Jahren bei ihm in Behandlung und das mit Erfolg. Meine Sehleistung hat sich seit dem nicht verschlechtert, es konnte sogar die Sehschärfe von 70% auf 90% gesteigert werden. Ich hoffe, das meine sehr guten Erfahrung mit dem Zentrum und der Akupunktur bei Makuladegenration noch viel mehr Menschen machen können.

 

mahoni40l, Berlin

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 18 Mai 2011

Der berufsbedingte Stress hat bei mir häufig Kopfschmerzen (Migräne) verursacht. Die waren oft nicht mehr mit Medikamenten in Griff zu bekommnen bekommen. Ein Freund hat mir aus diesem Grund das Zentrum für Chinesische Medizin empfohlen. Zunächst war ich skeptisch. Doch jetzt, nachdem die Ärzte/Therapeuten die Kopfschmerzen unter Kontrolle haben, bin auch ich vollkommen überzeugt von der TCM.
Doch Akupunktur allein ist es nicht, was hier hilft. Die Menschen in der Praxis, die zuhören und helfen wollen, tun ein großes Stück dazu. Außerdem habe ich eine Chinesische Kräutertherapie begonnen, die zusätzlich eine körperliche und geistige Ausgeglichenheit fördert.
Ich fühle mich hier gut aufgehoben. Vielen Dank.
Herzlichen Gruß. Martin Hohmann aus Baumschulenweg

 

RonHillmann, Berlin
5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 12 Mai 2011

Bin jetzt mittlerweile schon wegen vieler Sachen dort gewesen. Und immer wieder sehr zufrieden.

Bei mir behandelt: Burnout, Rückenbeschwerden und Erkältungen.

 

kkmitte,  Beitrag

5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 12 Mai 2011

Ich bin seit einiger Zeit bei Dr. Kürten in Behandlung und kann diese Praxis jedem vom Herzen empfehlen. Eine schwere Krankheit, die bis Dato kein anderer Arzt entdecken konnte, wurde bei ihm innerhalb kürzester Zeit erfolgreich auskuriert. Hätte ich den Schritt in seine Praxis damals nicht gewagt, hätte sich meine Zustand unreparabell verschlechtert und ich würde diesen Text heute nicht mehr schreiben können. Mein Beispiel zeigt sehr gut, wie die Arbeit der TCM-Mediziner funktioniert: Es wird weit mehr als nur innerhalb der normalen Parameter gesucht. Denn Krankheit ist weit mehr als nur ein Blutbildanalyse mit roten Zahlen. Meistens stecken andere Faktoren, wie z.B. falscher Lebensstil oder Lebenshaltung dahinter. Auch diese Themen werden bei Dr. Kürten behandelt. Er gibt einem die richtigen Denkanstöße und wenn man diese Ratschläge befolgt – alleine aus Neugier schon – zeigen sie sich immer unheimlich effektiv. In der Zeit seit meinem ersten Besuch in seiner Praxis haben sich sehr viele Dinge bei mir geändert, durch eine neue Denkweise, Essgewohnheiten und Lebensstil. Eine Wunderpille wird einem hier nicht verabreicht, sondern man muss es selber wollen und Disziplin zeigen. Die „Geschenke“, die einen dann erwarten sind von unglaublichem Wert. Die Praxis von Dr. Kürten arbeitet hochprofessionell und das Team ist immer freundlich und zuvorkommend. Das Ambiente ist sehr angenehm und die Wartezeiten kurz. Ich kann mir kein besseren Ort für meine Gesundheit vorstellen.

 

fuenfdalh…, Berlin
5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 6 Mai 2011

Seit letztem Winter bin ich bei Dr. Kürten , wegen zahlreicher Allergien, in Behandlung.
Herrn Dr. Kürten empfinde ich als sehr nett und kompetent.
Große Angst hatte ich vor dem Frühling, doch anscheinend hat die Akupunktur schon ganz gut bei mir gegriffen! Z. Zt. nehme ich noch spez. chin, Kräuter und komme so gut wie noch nie durch den Frühling! Ein neues Lebensgefühl! Früher hatte ich ständig Schüttelfrost, Fieber, stark laufende Nase und tränende Augen, so dass ich nur noch im Bett liegen konnte. Kann es selbst kaum fassen.
DANKE!

 

knallgruener, Berlin
5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 9 Oktober 2010

Als Lehrerin musst ich täglich viel sprechen. In den kalten Jahreszeiten hatte ich bisher immer mehrere Kehlkopfentzündungen. Dank der Akupunktur und der Neuraltharpie an meiner Schilddrüsen-OP-Narbe fürchte ich diesen Herbst nicht und kann mich getrost auf den Winter freuen.
Mein Stimme ist fit wie nie, danke für diese Erfahrung.
Ich kann die Behandlung im ZTCIM nur jedem empfehlen. Besonders gut für Berufstätige sind die langen Öffnungszeiten!

 

Schreyberin Berlin
5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 23 März 2010

Ich war vor drei monaten mit einem erschöpfungssyndrom nach meinen examensprüfungen im ZTCIM, welche dort zum ersten mal konkret als solches diagnostizert und und in 9 sitzungen erfolgreich behandelt worden ist. ich bekam akupunktur und kräutertherapie. zusätzlich habe ich hinweise für eine ernährungsoptimierung bekommen und einen platz für einen 5-Elemente-Kochkurs im Zentrum

die umgebung erinnerte mich gar nicht an eine praxis, das ruhige und angenehme ambiente fand ich sehr unterstützend.

ich kann das ZTCIM nur empfehlen!!!

 

Nobseberlin Berlin
5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 21 März 2010

Vor einem dreiviertel Jahr litt ich unter massiven Beschwerden der Hals- und Lendenwirbelsäule. Nach langer und leider erfolgloser Odyssee durch die klassische Schulmedizin wurde ich dann im Zentrum für traditionelle chinesische Medizin, in der großen Hamburger Straße, behandelt. Schon nach wenigen Behandlungen zeigte sich eine signifikante Verbesserung. Mindestens genauso wichtig war für mich der Umstand das hier der Patient das Gefühl hat, sehr kompetent, freundlich und individuell behandelt zu werden. Durch den Behandlungserfolg neugierig geworden, nahm ich an den sehr interessanten Vorlesungen des TCM Zentrums teil. Mein Fazit: Sicherlich ist ein Patient mit einem Oberschenkelhalsbruch in der schulmedizinischen Chirurgie besser aufgehoben, aber wenn es um Krankheiten wie z.B Schuppenflechte, Tinnitus, Schlafstörungen, Kopfschmerzen usw. geht, ist diese Art der Behandlung sehr Erfolg versprechend und mehr als nur eine Alternative zur Schulmedizin

 

ullly Berlin
5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 23 Mai 2009

Ich hatte neulich wieder mit meinem Rücken zu kämpfen und dadurch heftige Kopfschmerzen. Da hat mir ein Freund das Zentrum für Traditionelle Chinesische und integrative Medizin im St. Hedwig-Krankenhaus empfohlen.
Ich wollte erst nicht hin, habe mich dann aber überreden lassen.

Und…Vergesst den ganzen Hokuspokus, der in Eurem Kopf auftaucht, wenn Ihr Akupunktur hört.

Zunächst wird durch Dr. Achim Kürten, seine Ärzte und Therapeuten eingehend Dein Problem und Deine Lebensweise aus Sicht der Chinesischen Medizin und der Westlichen Medizin analysiert. Danach wird ausführlich besprochen, welche Methoden des ganzheitlichen Therapiekonzeptes den Qi-Fluss, Deine Lebensenergie, wiederherstellt.

Die Therapiemethoden umfassen Akupunktur (Körperakupunktur und Ohrakupunktur), Chinesische Ernährungsberatung, Chinesische Kräuterheilkunde, Moxibustion (Abbrennen von Beifußkraut zur Erwärmung von Akupunkturpunkten), Osteopathie, Schröpfen, Homöopathie, Neuraltherapie und Therapeutisches Coaching.

Das strenge Therapiekonzept erlaubt Behandlung bei folgenden Beschwerden: Wirbelsäule und Gelenkerkrankungen, Augenerkrankungen, Neurologische Erkrankungen, Herzerkrangungen und Kreislauferkrankungen, Lungenerkrankungen, Allergie, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Urologische Erkrankungen, Gynäkologische Erkrankungen, Hals-Nasen-Ohren-Erkrankungen, Hauterkrankungen und Kinderkrankheiten.

Näheres zu den behandelbaren Krankheiten erfährst Du unter https://www.tcm24.de. Unbedingt ansehen! Dazu gibt es viele weitere Informationen zu Diagnostik und Behandlungsmethoden insbesondere zur Kräutertherapie.

Besonders hat mich das soziale Engagement des ZTCIM und der Deutschen Stiftung für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin beeindruckt. So behandelt das ZTCIM am St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin Mitte in den Räumen der Caritas kostenlos Obdachlose und sozial Schwache. Und es werden in einem weiteren Projekt Kinder aus sozial schwachen Familien, Kinderheimen und SOS-Kinderdörfern und anderen Sozialeinrichtungen betreut. Näheres dazu auch unter https://www.tcm24.de (weiter unter Sozialprojekte Stiftung).

Wer mehr zu Themen der Traditionellen Chinesischen Medizin erfahren möchte, kann auch die Vorträge von Dr. Kürten an der Urania besuchen (https://www.tcm24.de – weiter unter Informationsveranstaltungen). Darüber hinaus wird eine Vorlesung für Medizinstudenten zur Traditionellen Chinesischen Medizin an der Charité angeboten.

Fazit: Ein engagiertes und kompetentes Team von Ärzten, Therapeuten und Patientenbetreuern leistet ausgezeichnete Arbeit.

Meine Beschwerden sind weg und ich achte wieder mehr auf meinen Körper. Danke.

 

einfach-k… Berlin
5 Sterne

Beitrag zu Zentrum für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin vom 19 Oktober 2008

Überaus kompetete und gründliche ganzheitliche Behandlung von Erkrankungen (z.B. Rückenschmerzen, Rheuma, Kopfschmerzen Allergien, Tinnitus usw.). Sehr ausführliche Erstgespräche und Diagnosestellung aus Sicht der Westlichen und Chinesischen Medizin. Behandlungen erfolgen anhand eines streng festgelegten Konzepts. Therapeutengespräche jederzeit möglich, persönlich oder per E-Mail, außerdem sind Rückmeldungen zum Therapiefortschritt sehr erwünscht.

Therapiespektrum umfasst: Akupunktur, Chinesische Kräuterheilkunde, Osteopathie, Neuraltherapie, Therapeutisches Coaching und Ernährungsberatung.

Kosten: Privatärztliche Abrechnung jeder Behandlung, direkt nach jedem Termin.

Besonderheiten: Dauerausstellung zur Traditionellen Chinesischen Medizin, Vorlesungen (in Kooperation mit der Charité) und Vorträge in der Urania bzw. der Zentralen Landesbibliothek Berlin (ZLB)