Ernährungsseminar 5 Wandlungphasen VEGAN mit Kochkurs Samstag 8.11.14

Deutsche Stiftung für Traditionelle Chinesische und Integrative Medizin veranstaltet  am 8.11.14 von 9-13 Uhr  im Zentrum für TCIM am St. Hedwig-Krankenhaus das nächste Seminar

Gesundheit durch Ernährung nach den 5 Wandlungsphasen – Vegan – Ernährungsseminar mit Kochübungen

Vortrag – Skript mit Rezepten – Praktisches Kochen vegan

Wohlbefinden, Gesundheit und Langlebigkeit können wir mit gesunden und nährstoffreichen Lebensmitteln und deren korrekte und bekömmliche Zubereitung erreichen. Die Ernährungslehre der Chinesischen Medizin ist als eine der fünf Behandlungssäulen der Chinesischen Medizin zu verstehen. Sie liefert interessante Hinweise zur Art der zu verwendenden Nahrungsmittel (Getreide, Obst, Gemüse, Fleisch, Süßigkeiten), Tipps zu Getränken, zur Zubereitungsart von Speisen, aber auch zu günstigen Essenszeiten, der Ernährung im Kindesalter und der Energetik der Lebensmittel.

Das monatlich veranstaltete Ernährungsseminar umfasst als Einführung und gedankliche Vorbereitung einen einstündigen theoretischen Fachvortrag mit Fragen und Diskussion und das anschließende Kochen mit Lebensmitteln in Bio-Qualität.

Im Anschluss daran werden jeweils in Kleingruppen (ca. 4 Teilnehmer) 3 Gerichte aus 3 Wandlungsphasen (Syn. für Elemente) zubereitet und im Anschluss in gemeinsamer Runde verkostet. Die zubereiteten Speisen variieren entsprechend Energetik und den Anforderungen der nachfolgenden Elemente im Kalender. So werden im Frühjahr und Sommer die Elemente Holz, Feuer und Erde berücksichtigt sowie im Herbst und Winter die Elemente Erde, Metall und Wasser.

Jeder Teilnehmer erhält ein Skript des Seminars zum Nachlesen und Vertiefen.
Vorgestellt werden u.a. folgende Aspekte: Die Grundlagen der 5 Elemente/Wandlungsphasen in der Chinesischen Medizin und wichtigsten Termini zum Verstehen der Chinesischen Erklärungsmodelle (z.B. Yin & Yang, Qi usw.). Außerdem werden wichtige Hinweise für die praktische Lebensgestaltung im Alltag gegeben und ausführlich erläutert.

Jeder, der im aktuellen Jahr eine Spende in Höhe von 88 € (oder höher) an die Deutsche Stiftung für TCIM getätigt hat, kann an dem Seminar kostenfrei teilnehmen.

Konto: Dt. Stiftung für TCIM – IBAN DE36 3706 0193 6005 2520 14 – BIC: GENO DED1 PAX

ANMELDUNG UNTER: tcm@alexius.de oder 030 – 23 11 25 27 oder direkt am Empfang

Schlagworte:
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.