Leber-Qi-Stagnation M H W R / Leber-Qi-Stau K / Leber-Qi-Stauung L / Leber-Qi-Depression B

Symptome:

ausstrahlende Schmerzen und Spannungsgefühl im rechten Hypochondrium W

wandernde Schmerzen mit Spannungsgefühl (Schwellengefühl), oft mehr Spannung als Schmerz: H

im Hypochondrium H

in den Flanken H

im Abdomen (besonders lateral) H

im Unterleib H

im Thorax H

im Hals (Globusgefühl) H

Völlegefühl oder Schmerzen im Hypochondrium und eventuell in der Brust R

Völlegefühl im Bauch, seitlich geschwollen und schmerzhaft B

eventuell Gallensteine R

Neigung zu heruntergeschlucktem Zorn H

Spannungsgefühl im Epigastrium K

Schmerzen und Schwellungen v.a. in der Flanke K

große Erleichterung nach Defäkation K

Mammaspannung, -schmerzen K

Spannungsgefühl oder Völlegefühl in Hypochondrium oder Thorax mit wechselnden Lokalisationen L B

Knoten im Meridianbereich B

Knoten im Bereich der Meridiane und Netzgefäße L

alle Symptome haben die Tendenz, sich bei (emotionalem) Stress zu verschlechtern L

einerseits unglücklich andererseits „wie aufgezogen“ M

schmerzhaftes Spannungsgefühl (Distension) in Hypochondrium und Thorax, Schmerz unterhalb des Rippenbogens M

geschwollene, schmerzende Rippen B

Melancholie M

Frustrationsgefühle L

Frustration B

Frust R

Verbitterung R

Launenhaftigkeit R

Depression M L H R B

Jähzorn oder Depression K

Stimmungsschwankungen H W

plötzliche Emotionsausbrüche (Zorn, Wut) L

Zornes- und Wutausbrüche B

launisch, rasche Stimmungswechsel M  

Unausgeglichenheit K

Reizbarkeit M K L H B

rascher Stimmungswechsel H K

psychische Reizbarkeit L

Patient ist aufgebracht und redet viel L B

Seufzen M L H R B

Struma B

Schluckschwierigkeiten M

Schluckbeschwerden L B

Schluckauf M L

Kloßgefühl in der Kehle M

Globusgefühl K L B

schlechter Appetit M

abdominelle Distension M

abdominales Völlegefühl R

epigastrische Beschwerden R

Schmerz im Epigastrium K M

Schmerz und Spannungsgefühl im Magen B

Übelkeit M K R B

Erbrechen M B

saurer Reflux M

saures Erbrechen und Regurgitieren K

Aufstoßen M R

saures Aufstoßen B

Singultus B

Blähungen K

Meteorismus B

Diarrhoe M K B

Pulsationsgefühl im Epigstrium M

„der Magen dreht sich um“ M

Gefühl eines „Knoten im Bauch“ B

Borborygmen M

Schwellung durch Beeinträchtigung von Chong Mai und Uterus K

prämenstruelle psychische Anspannung und Reizbarkeit M

prämenstruelle Spannung der Mammae M W

prämenstruelle Mammaspannung, -schmerzen, Schwellung durch Beeinträchtigung von Chong Mai und Uterus K

prämenstruelle Beschwerden wie Spannungsgefühle in der Brust und im Unterbauch L B

Menstruationsstörungen wie Dysmenorrhoe, unregelmäßige Menstruation, Hypomenorrhoe, Amenorrhoe L B

prämenstruelles Syndrom mit Spannungsgefühl: Brüste, Unterleib H

prämenstuelles Syndrom mit geschwollenen Brüsten R

Menstruationsstörungen K

unregelmäßige, schmerzhafte Regelblutungen, Dysmenorrhoe K

unregelmäßige Regelblutungen, Dysmenorrhoe M

unregelmäßige Menstruation W R

Zyklus: unregelmäßig H

Dysmenorrhoe W

Dysmennorrhöe besonders bei Mensesbeginn H

Kopfschmerzen B

Sternchensehen B

Zunge:

bei Leber – Qi – Stauung mit Hitzeentwicklung zeigen sich rote Zungenränder, die oft aufgerollt sind L

häufig normale Farbe des Zungenkörpers M

dünner, weißer Belag L

normal oder leicht blauviolett L

normal oder blau-violett B

normal oder leicht blauviolett oder leicht gerötete Ränder H

dünner, weißer Belag B

leicht rötliche Ränder B

wenig weißer Belag (normal) H

eventuell leicht violett R

Puls:

saitenförmig, vor allem links M L B

saitenförmig H

gespannt K

drahtig, vor allem an der Leber-Position R

Schlüsselsymptome

Distension in Hypochondrium und Thorax M

ausstrahlende Schmerzen und Spannungsgefühl im rechten Hypochondrium W

Schmerzen im Hypochondrium B

geschwollene Rippen B

Depression M H B

Stimmungswechsel M

Stimmungsschwankungen H W

Reizbarkeit H B

Sternchensehen B

saitenförmiger Puls M

Globusgefühl L B

„Knoten im Bauch“ B

Knoten im Meridianbereich B

Obstipation L B

irritables Kolon B

Singultus B

Störungen der Menstruation: Qi- und Blut-Flussstörungen durch Störungen des „Taktgebers Leber“ H

unregelmäßige Menstruation W

Dysmenorrhö W B

prämenstruelle Spannung der Mammae W

prämenstruelle Beschwerden B

Qi-Stagnation in Rumpf und Hals H

Ätiologie:

emotionale Probleme – häufigste Ursache; Zustand der Frustration,des unterdrückten Zorns oder des Grolls über längere Zeit führt häufig zu einer Behinderung der Qi-Zirkulation, Qi bleibt hängen und daraus resultiert ein Leber-Qi-Stau M

meist Unterdrückung von Emotionen wie Zorn, Ärger, Wut, die die Qi – Zirkulation behindern L B

unausgelebte Emotionen, Frust K

Wirkung: glatter Fluß von Qi (und Blut) wird gestört, dadurch emotionelle Irritation, Schmerzen u. Spannungsgefühl K

Schulmedizinische Erkrankungen:

Ulcus ventriculi K

Ulcus duodeni K

Colica mucosa K

Blähungen K

irritables Kolon L

prämenstruelles Syndrom B

Menstruationsstörungen L B

Dysmenorrhoe K

Knoten in der Brust L B

Mastodynie K

Laktationsstörungen L B

Mastitis L B

Kopfschmerzen L

Tinnitus und Schwerhörigkeit L

PMS K L

klimakterische Beschwerden L

blande Struma L B

Hyperthyreose L B

schmerzhafter Eisprung K

Metrorrhagie K

Globus hystericus K

Intercostalneuralgie L B

Cholelithiasis L B

Cholecystitis L B

Depression M K L

Therapie:

Leber-Qi verteilen und regulieren M H / Leber-Qi-Fluss regulieren, Stagnationen beseitigen L / Auflösen der Leber-Qi-Stagnation W / Leber Qi regulieren und verteilen; Leber und Gallenblase beruhigen, aufsteigendes Leber – Yang senken, Stau aus Meridianen entfernen K

Gb 34 M H W / Gb 34- K L

Gb 40 W

Gb 41- L / Gb 41 W

Le 2 W

Le 3 M L H W / Le 3- K L / kombiniert mit Di 4 L

Le 4 W

Le 5 W

Le 8 K

Le 13 M H W / Le 13- K L

Le 14 M H W / Le 14- K L

3E 6 M H W / 3E 6- K L

Ren 6 M / Ren 6- K (KP)

Ex-B2, HWK 4-6, Ren 22- und Di 17- bei Struma L

Di 4- L / Di 4 H

Di 10- L

Bl 18 W

Du 20

Mi 4- K (KP) L / Mi 4 H

Mi 6- L / Mi 6 W

Mi 8- L / Mi 8 H

Ma 18- L / Ma 18 H

Pe 6- L / Pe 6 H in Kombination mit Le 3 (heruntergeschluckter Zorn) H / Pe 6 W

Diätetik:

Safran L

Pfefferminztee L

Jasmintee L

Alkohol L

Essig L

Weizenbier L

Dinkel L

Grünkern L

Sellerie L

Nahrungsmittel, die zu bevorzugen sind W:

Nahrungsmittel, die das Qi regulieren bei Stauung des Qi W

Nahrungsmittel, die die Leber-Gan entspannen und beruhigen W

Nahrungsmittel, die zu vermeiden sind W:

Nahrungsmittel mit heißem Temperaturverhalten W

Nahrungsmittel mit warmem Temperaturverhalten W

 

// 5) { sendMessage(„gtbTranslateLibReady“, {„gtbTranslateError“ : true}); return; } setTimeout(checkLibReady, 100);}gtbTranslateOnElementLoaded = function () { lib = google.translate.TranslateService({}); sendMessage(„{EVT_LOADED}“, {}, []); var data = document.getElementById(„gtbTranslateElementCode“); data.addEventListener(„gtbTranslate“, onTranslateRequest, true); data.addEventListener(„gtbTranslateCheckReady“, onCheckReady, true); data.addEventListener(„gtbTranslateRevert“, onRevert, true); checkLibReady();};function onCheckReady() { var ready = lib.isAvailable(); sendMessage(„gtbTranslateLibReady“, {„gtbTranslateError“ : !ready});}function onTranslateRequest() { var data = document.getElementById(„gtbTranslateElementCode“); var orig = data.getAttribute(„gtbOriginalLang“); var target = data.getAttribute(„gtbTargetLang“); lib.translatePage(orig, target, onProgress);}function onProgress(progress, opt_finished, opt_error) { sendMessage(„gtbTranslateOnProgress“, {„gtbTranslateProgress“ : progress, „gtbTranslateFinished“ : opt_finished, „gtbTranslateError“ : opt_error});}function onRevert() { lib.restore();}})(); (function(){var d=window,e=document,f=“.“,g=“UTF-8″,h=“complete“,i=“head“,j=“link“,k=“script“,l=“stylesheet“,m=“text/css“,n=“text/javascript“;Math.floor(2147483648*Math.random()).toString(36);function o(b){var a=e.getElementsByTagName(i)[0];a||(a=e.body.parentNode.appendChild(e.createElement(i)));a.appendChild(b)}function _loadJs(b){var a=e.createElement(k);a.type=n;a.charset=g;a.src=b;o(a)}function _loadCss(b){var a=e.createElement(j);a.type=m;a.rel=l;a.charset=g;a.href=b;o(a)}function _isNS(b){for(var b=b.split(f),a=d,c=0;c<b.length;++c)if(!(a=a[b[c]]))return!1;return!0}function _setupNS(b){for(var b=b.split(f),a=d,c=0;c

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Leber-Qi-Stagnation M H W R / Leber-Qi-Stau K / Leber-Qi-Stauung L / Leber-Qi-Depression B […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.